Zierfische benehmen sich seltsam und sind blass

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bitte keinen solchen Sprudelstein kaufen, denn dadurch wird viel zu viel Co2 aus dem Wasser ausgetrieben, dann sterben deine Pflanzen und somit wären keine Verwerter mehr für die Nährstoffe vorhanden.

Es liegt leider mit Sicherheit eher daran, dass die Haltungsbedingungen deiner Fische nicht stimmen.

Die Roten Phantomsalmler müssen in einer größeren Gruppe gehalten werden - ca. 8 - 10 Tiere - damit sie sich sicher und damit wohl fühlen. Ansonsten haben sie großen Stress, der sich in den von dir beschriebenen Symptomen äußert. Außerdem brauchen sie ein AQ mit einem mindestens doppelten Größe - also mind. 60 Liter. Du hältst die Tiere also völlig falsch, da musst du dich nicht wundern, dass sie sich nicht munter und in ihrer vollen Farbenpracht zeigen. Das machen Fische nämlich erst dann, wenn sie sich rundum wohlfühlen.

Gutes Gelingen

Daniela

Leider passen bei mir keine 60 Liter ins Zimmer der Verkäufer meinte ich soll die Lampe nicht so lange leuchten lassen (manchmal bis um 1 Uhr morgens) er meinte die brauchen auch ihre ruhe stimmt das wirklich falls ja wie sollten die ,,Lampenzeiten" sein und P.S. ich habe mir noch einen kleinen Antennenwels zugelegt das der andere Gesellschaft hat

0
@EvangelionFan21

Eigentlich genügt es, wenn die Lampen 10 Stunden brennen, eine mindestens dreistündige Pause zur Mittagszeit hat sich gegen Algen bewährt!

ich habe mir noch einen kleinen Antennenwels zugelegt das der andere Gesellschaft hat

alleine dafür sollte der Verkäufer bestraft werden, denn Antennenwelse haben in so einem kleinem Behältnis absolut nichts verloren!

Leider passen bei mir keine 60 Liter ins Zimmer

Dann solltest Du mit Rücksicht auf die Lebewesen, für die Du die Verantwortung übernommen hast, die Dir auf gedeih und verderb ausgeliefert sind eben auf Fische verzichten!

Es ist schade, dass Du Dich nicht selbst vorher informiert hast, sonst hättest Du auch die 3 roten Phantomsalmler nicht angeschafft! Da musst Du Dich nicht wundern, wenn sich die Fische nicht wohl fühlen!

Allem Anschein nach, bist Du leider beratungsresistent!

0

Vielleicht zu wenig Sauerstoff im Wasser. Durch die erhöhte Außentemeratur
steigt meistens die Wassertemperatur. Warum sie bei Dir gesunken ist,
ist merkwürdig. Aber versuche es mal mit einem Luftsprudelstein.

ok werde ich morgen kaufen die Temp. ist gesunken weil ich die ganze Nacht gelüftet hatte und es kalt draußen ist (von 27 auf 25.5) danke für den Tipp (ich habe auch keinen Heizstab drinnen weil es Sommer ist)

0
@EvangelionFan21

Stelle Dir vor DU wärst krank und jemand sagt: ich komme morgen nochmal zum Gucken...beherzige das bitte.

0

Was möchtest Du wissen?