Ziemlich viel Flour vom Zahnarzt geschluckt... Halsschmerzen, und Stimme weg-was soll ich tun? :/

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Beschreibung hört sich nach einer juvenilen Hypochondrie an.

Wäre es eine Allergie, dann würdest du die Symptome ja vor allem im Mund, in dem das Fluor zur Anwendung kam, spüren.

Sieh den Vorteil an der Sache: Wenn du jetzt ganz schnell schwanger wirst, dann ist der Fötus in den ersten Monaten gut gegen Karies geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KathiW
23.10.2012, 12:54

:D

oh man, dein letzter Satz hat ehrlich meinen Tag gemacht :D

Aber keine Sorge, mit 15 bin ich eindeutig zu jung, um ein Kind zu bekommen^^

0

Es könnte natürlich eine leichte allergische Reaktion sein, aber das ist aus der Ferne nicht gut zu beurteilen.Ich würde die nächste Zeit mal den Mund immer wieder gut mit Wasser spülen und möglichst gurgeln, soviel du kannst. Flour kann man eigentlich gut mit Wasser verdünnen.Wenn das aber innerhalb der nächsten Stunde nicht besser wird oder sogar schlimmer, dann würde ich zu einem anderen Zahnarzt gehen, wenn du kannst, und den um Rat bitten. Denn eine 2. Meinung ist ja nie verkehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?