Zieht PayPal automatisch von der Kreditkarte ab, wenn die Lastschrift nicht funktioniert hat?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was ihr da macht, das verstößt gegen die Paypal-Nutzungsbedingungen!

Wer von euch beiden ist denn der offizielle Inhaber des Paypal-Kontos?

Paypal verbietet es, dass der Paypal-Konto-Inhaber einer anderen Person den Zugang zum Paypal-Konto ermöglicht.

Das Bankkonto ist vermutlich NICHT verifiziert, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von missunperfect
07.03.2017, 21:14

Das ist meine Mutter. Sie hat mit all den Dingen sonst nichts am Hut, möchte aber auch gerne mal Sachen online kaufen. Ich verwalte das ja alles und führe auch die Zahlungen für sie durch, weil sie davon  absolut keine Ahnung hat und sich damit auch nicht befassen möchte.
Demnach sagen wir einfach mal die Kreditkarte ist von uns beiden, da ich da auch so dran darf und auch mal Sachen für mich mit bezahlen darf. Ich wollte nur wissen, ob sich PayPal dann automatisch die zweite Zahlungsquelle nimmt, wenn die erste nicht funktioniert hat?

Ja das Bankkonto ist verifiziert. Wir haben schon seit Jahren PayPal und bisher gab es da auch keinerlei Probleme.

0

Was möchtest Du wissen?