Zieht ihr bei 23 Grad einen leichten Pullover oder ein T-Shirt an?

9 Antworten

Hallo!

23 Grad sind nicht automatisch 23 Grad; es kann bei entsprechendem Wind und ggf. Regen auch dann nicht sehr warm und angenehm sein.

Gesetzt den Fall, solche TEmperaturen sind im Oktober wie jetzt, ziehe ich in der Regel ein dünnes Langarm-Shirt aus T-Shirtstoff/Jersey an, trage ich jetzt grad eben auch (bin m, 28).

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich trage immer T-Shirts, egal bei welchem Wetter, da mir schnell zu warm wird. In deinem Fall hängt es davon ab, was du persönlich bevorzugst. Da sehe ich zwischen T-Shirt und einem sehr dünnen Pullover jetzt keinen so großen Unterschied. Wenn es sehr windig ist, könnte ein Pullover evtl. angenehmer sein, da dann die Arme nicht frei liegen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

T-Shirt reicht da allemal. Ich friere nicht schnell. Bin auch schon bei Sonne und 15° mit freiem Oberkörper gejoggt oder war in den schweizer Bergen unterwegs

Nicht gesund - weiß ich

Alles Gute

23 Grad eher doch das T-shirt denke Ich mal.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei 23 C und Sonne ziehe ich gerne das T-Shirt aus😉

Pullover brauche ich bei ü20C nicht - bin kein Mädchen😉

Was möchtest Du wissen?