Zieht ein voller Speicher beim spielen am PC etwas von der Leistung ab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also theoretisch gesehen, wenn du die Spiele auf einer HDD hast, ja, aber das sollte praktisch irrelevant sein, da die Geschwindigkeit immer noch ausreichen sollte. Einen Performanceunterschied im geläufigen Sinne à la FPS sowieso nicht, nur die Ladezeiten vom Spielstart, Spielstand und beim Streamen von Objekten etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein .. aber wnen du 2000 programme am laufen hast dann ja .. was ja ein grund für vollen speicher ist .. beende alle prozesse im taskmaneger was nicht mit windows oder grafikkarte zutun hat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya lolybob,

finde solche Fragen ja immer cool...

Welchen "Speicherplatz" meinst Du denn überhaupt?

Deinen Arbeitsspeicher (RAM) oder den Speicherplatz Deiner Festplatte(n)?

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein bisschen, weil der Standbyspeicher vom Windows Prefetching, Superfetch überschrieben werden muss. Bei 'ner Festplatte merkt man es mehr als bei einer SSD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?