zieht die sonne wasser?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach meinem Kenntnisstand kann man nicht an der Wolkenfarbe erkennen, ob die Sonne Wasser zieht. Allerdings sind mir die Schleier oder Streifen von Volker Frank bekannt.

Bei sehr warmer Luft kann man über einem Gewässer die Streifen / Schleier erkennen, wenn kein Wind vorhanden ist. Diese ziehen vom Wasser gen Himmel.

Wie soll ein Himmelskörper, der immerhin über 8 Lichtminuten entfernt ist, "Gegenstände" von zielich geringer Masse "ziehen"? Da könnte man auch die Population der Störche mit der Geburtenrate in Schleswig-Holstein verfleichen und zu dem Ergebnis kommen, dass die Kinder vom Storch gebracht werden. Entschuldigung, ich halte das für phänomenologischen Blödsinn; da helfen auch keine "Kenntniss-Stände" oder "Farben".

Kommt auf die Farbe des Wassers an !

ich habe gelernt wenn am Himmel so komische streifen zu sehen sind, dann zieht die Sonne Wasser und es regnet bald.

Was möchtest Du wissen?