zieht das vakuum im all luft aus einem beschädigten raumanzug?

5 Antworten

Ja, sicher. zumindest würde im Anzug nachher Vakuum sein, was niemand Überleben kann. Das Blut würde nicht alles aus dem Körper gesogen, das ist eine Hollywood Fantasie.

Der Druck im Anzug würde sinken, damit auch der Druck im Körper und das Blut würde spontan anfangen zu sieden. Dadurch gäbe es eine Embolie und der Astronaut wäre in Sekunden tot.

Der Astronaut wäre nicht in Sekunden tot. Nach Erkenntnissen der NASA aus Versuchen in den 1960er Jahren hat man eine theoretische Überlebensdauer bis zu neunzig Sekunden (immerhin!). Allerdings erleidet man schon nach kurzer Zeit schwere Verletzungen, z.B. am Auge, da exponierte Blutgefässe platzen können.

Allerdings platzt der Astronaut, der dem Vakuum ausgesetzt ist, NICHT einfach so, wie es oft fälschlicherweise dargestellt wird.

1

Es funktioniert eher andersherum. Die Luft entweicht, weil außerhalb des Anzuges weniger Druck besteht, als innerhalb.

Würde ein pc im Vakuum den hitzetot sterben?

Nehmen wir mal an wir betreiben einen pc im absoluten Vakuum bei Raumtemperatur . Dann würde der Prozessor warm werden aber der lüfter würde ja nichts bringen ... er kann ja keine erwärmte luft raus pusten ... im Vakuum ist ja keine luft also kann sich ja nur der Prozessor plus der kühlkörper erwärmen aber bleibt die Hitze dort ? Wo soll sie sonst hin ? Ist ja keine luft da ... bzw wohin geht die strahlende energie(wärme) ? Wenn ein stahlträger aus dem werk kommt wird er ja auch erstmal nach draußen getragen um abzukühlen. Der stahlträger erhitzt die luft um ihn herrum und da sich die luft draußen ständig in Bewegung befindet so wird diese immer wieder mit kälterer luft ausgetauscht aber wie wäre das im Vakuum! Da gibt es ja keine luft zum Austausch... allerdings strahlt die sonne ja auch wärme durch ihr licht bis zu uns ...wobei sich ja lediglich die luft bei uns erwärmt im All dazwischen bleibt es kalt

...zur Frage

Sauerstoff-bzw Luftverbrauch beim Ofen

hallo.....

mich bewegt folgendes: ein kaminofen kann meines wissens nach den sauerstoff (ca21%) natürlich NICHT vom stickstoff (ca 79%) trennen. er verbrennt schlichtweg LUFT. wäre der raum jetzt hermetisch dicht und keine externe zufuhr angeschlossen, brennt es theoretisch nur kurz und geht dann aus, da ansonsten ein vakuum entstehen müsste. in einem altbau zieht durch kleinste ritzen und fugen luft herein, der ofen brennt weiter, der luftdruck im haus bleibt gleich. exakt die menge luft, die durch den schornstein entweicht, muss wieder nachdringen. frage: wieso liest man immer wieder, dass der ofen sauerstoff verbraucht?! wie soll da ein sauerstoffmangel entstehen?!?wieso haben trotzdem viele - auch ich - den eindruck,dass man nach einiger zeit müde wird? nach meiner überlegung kann der sauerstoffgehalt in der raumluft nur durch einen verursacher sinken, nämlich durch MICH, da meine ausatemluft eben nicht durch den schornstein geht!!! alles jedoch , was der ofen verbraucht, MUSS wieder nachdringen, sonst würde er erlischen.....

hab ich einen denkfehler?!

danke für - wohlüberlegte - antworten ;-))

...zur Frage

Habe ich richtig gehandelt beim Spaziergang mit unserem Hund?

Mein Hund jaulte beim Spaziergang laut auf, daraufhin weil er nicht mehr laufen konnte, haben wir ihn Heim getragen, er kennt tragen und hat nix dagegen. Es ist das linke Hinterbeim betroffen.

Daheim habe ich ihn angeschaut und festgestellt das sein Pfotenballen stark aufgerissen ist (ohne Blut) das jaulen wie wir rausfanden, kam daher das er auf Kiesel getreten ist und ihm das zusätzlich in den Riss drückte.

Daraufhin habe ich seine Zehen des linken Hinterbeines gepolstert und auch den Pfotenballen gepolstert und verbunden. Er lernt grade sich mit dem Verband anzufreunden und ist sehr brav.

War das richtig und wie soll ich weiter vorgehen? Kann der Verband auch drauf bleiben ohne Probleme? Ich habe es so gemacht das seine Blutbahn nicht abgeschnürt wird. Heißt ich habe 2mm Platz gelassen.

...zur Frage

Stimmt es, dass man theoretisch 10 Sekunden lang ohne Schutzanzug im Weltraum überleben könnte?

Also viele sagen ja dass man einfriert, aber das ist ja Quatsch, weil es Vakuum ist.

Man sollte die Augen schließen und nicht durch die Lunge einatmen. Angeblich soll das 10 Sekunden lang mit leichten körperlichen Konsequenzen funktionieren. Stimmt das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?