Ziehmlich Beste Freunde. Warum kann man über den FIlm lachen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Driss behandelt Phillippe wie einen normalen, gesunden Mann, der keine Behinderung hat. Die beiden unternehmen alles mögliche miteinander, dadruch wird die Behinderung Philippes in den Hintergrund gestellt und man kann beim film auch mal lachen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Situationskomik. Es gibt immer Situationen im Leben, wo man drüber lachen kann, egal wie ernst die Lage eigentlich ist. Wer sich ungeschickt anstellt und mit dem Hammer auf den Daumen haut, der hat vielleicht trotz des Schmerzes noch was zu lachen, wenn er sich vorstellt, wie blöd das für Außenstehende ausgesehen haben muss.

Natürlich hat das Leben Schattenseiten. Aber es kommt darauf an, damit zu leben und das beste daraus zu machen. Und Lachen befreit.

Jedenfalls ist dieser Film ein Geniestreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es einfach Situationen gibt, bei denen man gar nicht anders kann als zu lachen. Und weil der Film voller Lebensfreude ist und zeigt, dass man nie aufgeben sollte, egal was einem geschieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du hast es eigentlich schon erfasst. Der Film ist eine absolute Meisterleistung- und über ihn lachen kann man nicht, weil er sich nicht ernst nimmt, sondern weil (wie du schon sagst) der Mann über sich selbst lachen kann und zwei komplett verschiedene Menschen in verschiedenen Gesellschaftsschichten aufeinander treffen. Ein wesentlicher Aspekt ist auch noch, dass Driss (der schwarze) ihn gar nicht wie ein "Behinderten" behandelt (vergisst es oft), sondern als normalen Menschen.

Der Film möchte, dass über ihn gelacht wird, denn auf "Behinderte" wird immer herabgesehen, als wären es komplett andere Menschen. Aber es wird gezeigt, dass es nicht so ist. Man lacht, weil man vielleicht auch selbst in einigen Situationen des Films nicht daran denkt, dass Philippe gelähmt ist, sondern ihn als Individuum betrachtet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JannyROFL
31.01.2013, 07:34

Das mit der "Situationskomik" würde ich an dieser Stelle auch noch anhängen.

0

Warum sollt ihr lachen? Gibt man euch vor, dass ihr lachen sollt? Ich find den Film verdammt gut. Das liegt zum einen an der Geschichte und zum anderen auch, dass es Menschen gibt, die körperlich behindert sind und trotzdem das Beste aus ihrem Leben machen und sogar drüber lachen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NingNing123
31.01.2013, 07:20

man soll nicht lachen ich find den film auch sehr gut aber das war die aufgabestellung darüber nachzu denken wieso man über den film lachen kann

0

das passt einfach nicht zusammen dass ein "straßenjunge" einen reich, gelähmten mann hilft

meine meinung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?