Ziehen/Druck im Unterleib

4 Antworten

Also solche Ferndiagnosen sind nicht möglich .... da würde ich umgehend zum Arzt gehen und nicht die User hier fragen . Jede Antwort wäre reine Spekulation und wird Deiner Frau nicht weiterhelfen .

seit 1,5 wochen dann sollte sie mal zum hausarzt oder zum frauenarzt gehn das können nur sie beantworten!

Meine Frau nimmt schon seit fast einer Woche hochdosiertes Magnesium, weil sie sich auch sehr kraftlos fühlte.

Mit der Kraft geht es jetzt besser, aber das Ziehen ist halt nach Anstrengung da und auch, wenn sie gebeugt sitzt, zb. vorm PC, zieht es ihr im Unterleib bis in den Rücken und Oberschenkel.

Hat noch niemand solche Erfahrungen gemacht?

Hm, wird sie wohl nicht drum herumkommen, sich beim Frauenarzt vorzustellen.

MfG Frank

Was möchtest Du wissen?