ziehen unterleib rechts

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das frage besser Deinen Gynäkologen, der die Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft mit Dir macht. Es kann normal sein, es kann aber auch durch Wehen kommen. Du könntest eine Wurmfortsatzentzündung ("Blinddarmentzündung") haben, Es kann viele weitere Ursachen für Deine Schmerzen geben, aber aus der Ferne ist das schwer zu beurteilen.

Ich würde mal meinen das ist normal, denn Dein Baby fordert halt mehr und mehr an Raum, derweil sich Dein Körper dementsprechend mitverändert, bzw. streckt und weitet, was dann durchaus auch mal ziepen kann.

Hallo, das erste ist natürlich wie schon erwähnt ein Arztbesuch.

Schmerzen in der Wirbelsäule, können in die Leiste ausstrahlen.

Da du aber schwanger bist, lass deine Beschwerden beim Arzt abklären. Und frag nach, wenn du was nicht verstehst.

Alles Gute.

Es können die Mutterbänder sein, die immer mal zwicken und zwacken, weil das Baby ja wächst und zunimmt.

Wenn es aber "dramatisch" wird, solltest Du, um alles auszuschließen, den Arzt aufsuchen... nicht, dass tatsächlich was mit dem Blinddarm ist!

Ischias ist übrigens ein typisches SS-Wehwehchen... da lässt sich auch nicht wirklich was gegen machen :o)

ich habe am unterleib recht ein starkes ziehen was beim laufen schmerzt u beim sitzen.hatte dazu noch rückenschmerzen bekommen.mein stuhlgang laesst auch.auf sich warten u bauchschmerzrn kommen hinzu..meine mutter meinte ich soll mal ka... gehen...könnte das auf eine schwangerschaft hin deuten.beim sex tuts auch sehr weh!

Frag einen Arzt, der wirds wohl wissen.

Was möchtest Du wissen?