Ziehen in den Beinen an unterschiedlichen stellen?

2 Antworten

Können Wachstumsschmerzen sein, oder Überlastung. Reib abends mit Franzbrandwein ein, eine Sportsalbe geht auch.

Mach auch mal eine Magnesiumkur, evtl. mit Deiner Mutter zusammen. Könnte auch an der Ernährung liegen.

Okay danke :)

0

-Kenne ich zu gut. Habe das zurzeit, da ich viel Sport gemacht habe
Hast du die letzten Tage/Stunden Sport gemacht? ^^

habe gestern wieder Sport gemacht und das letzte mal vor einer Woche. aus zeitlichen Gründen musste ich es eine Woche ausfallen lassen davor habe ich allerdings ziemlich hart trainiert obwohl ich vorher jahrelang keinen Sport mehr gemacht habe.

0

dann kommt dass warscheinlich daher. Du hast ja wie du gesagt hast wieder plötzlich mit dem Sport angegangen. Dein Körper war vermutlich noch nicht gedehnt oder aufgewärmt oder du hast einfach viel Sport gemacht.

0

Knieschmerzen nach dem Laufen...Was ist das?

Hallo! Ich habe nach einem Jahr wieder angefangen zu laufen und ich taste mich da auch schon langsam rein, aber heute habe ich nach dem Laufen an beiden Knien Schmerzen bekommen. Erst habe ich gedacht, dass ich dort blaue Flecken habe, aber die Schmerzen kommen doch irgendwie von innen, sodass sie beim sitzen wehtun. Die Schmerzen sind bei beiden Knien an der selben Stelle und später sind diese Stellen dann doch blau geworden. Ich habe leichte X-Beine, ob das daran liegen könnte? Oder ist das nur eine Überanstrengung? Hattet ihr auch einmal das selbe Problem?

...zur Frage

Thrombose Angst Anspannung des beines?

Ich habe zur Zeit Schmerzen im rechten bein wie eine Anspannung zuerst war es nur kribbeln dann hatte ich mal Schmerzen an unterschiedlichsten Stellen am Bein mal schienbein mal Wade mal Fuß mal Oberschenkel oder hüfte mal ein Schmerz mal wärme/Kälte Gefühl. jetzt ist es nur noch wie ein leichter Krampf fast im ganzem Bein mal mehr Wade mal mehr Oberschenkel am meisten aber die Wade denke ich. kann das thrombose sein? können die Schmerzen den Wandern oder gar ins ganze Bein ziehen?

...zur Frage

Habe ich eine Durchblutungsstörung mit 14?

Hallo Community!

Ich(14 Jahre alt/Normalgewicht/weiblich/sportlich) habe seit längerer Zeit Schmerzen in den Waden.

Wenn ich lange stehe fangen meine Waden an zu jucken und beginnen sich etwas zu verfärben( Gefäße sind sichtbar) und allgemein habe ich immer mal wieder Schmerzen in den Waden (immer nur kleine Stellen die weh tun) die nach paar Sekunden wieder verschwinden und woanders auftreten. Zudem ziehen die Waden beim Sport und beim Laufen etwas.

Muss ich mir Sorgen machen?

Niemand in unserer Familie hat irgendwelche Durchblutungsstörungen oder Krampfadern. Und ich bin erst 14...

...zur Frage

Beidseitige Wadenschmerzen besonders in Ruhephasen

Guten Abend, mein Vater (46) leidet seit etwa vier Wochen an beidseitigen Beinschmerzen. Diese ziehen, vorallem Nachts ( während des Liegens), von den Knien in die Waden. Er beschreibt seine Schmerzen als pulsierend und brennend, außerdem fühlt es sich so an als würden die Beine einschlafen. Manchmal hat er anscheinend deswegen auch kalte Füße. Mein Vater sitzt während seiner Arbeit viel muss aber auch körperlich viel tun (Kraftfahrer).

Hat vielleicht einer von Euch irgendeine Ahnung was es sein könnte?? Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.

Ein Arztbesuch steht auch schon nächste Woche an ;)

mfg

...zur Frage

Ziehen im Oberschenkel rechts & links aussen, vorne?

Guten Tag Seit zwei bis drei Tagen habe ich ein ziehen in beiden Oberschenkeln aussen vorne. Der Schmerz zieht bis in meine Waden und unteren Rücken rein. Mit Wärme durch Heizkissen und Finalgon ist ziehen weg. Was könnte das sein? Kann es vererbt sein, da meine Mutter (letzten Monat verstorben an Lungenembolie & Brustkrebs) auch Durchblutungsstörungen in den Beinen hatte. Ich habe aber keine kalten Füße wie meine Mutter hatte.

...zur Frage

Kennt sich jemand mit der Teufelskralle aus?

Ich habe seit mehreren Monaten immer wieder starke Schmerzen in den Knien und auch Ellenbogen und Handgelenken. Der Arzt konnte keine eindeutige Diagnose stellen, und hat mir jetzt ein Medikament namens Teufelskralle empfohlen. Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht? Habe hier nur sporadische Infos gefunden http://www.medikamente-datenbank.de/de/a-6323520/Teufelskralle+480+1+A+Pharma+Filmtabletten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?