Ziehen in den Beinen = Beine wachsen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

beschreibe doch bitte genauer, an welchen Stellen am Bein sich dieses Ziehen genau bemerkbar macht.

Wie fühlt es sich an, wenn Du genau in der Mitte von der Sehne oder dem betroffenen Muskelstrang mit dem Daumen drückst und dabei eine leichte kreisende Bewegung machst?

Wenn Muskelkater durch Sport etc. auszuschließen ist, sind wir schon mal einen Punkt weiter. Ein eigentliches Wachstum im Sinne vom groß werden findet mit 19 nicht mehr statt, allerdings prägen sich nun die Füße, Beine, Arme etc. nachhaltig aus. Das kann bis zum 22./25. Lebensjahr andauern (unterschiedlich je nach Entwicklungsgrad).

Also, das linke Bein ist schlimmer als das Rechte, sehr schlimm sogar. Das zieht vom Oberschenkel bis oberhalb vom Fuß. Beim Oberschenkel passiert nichts wenn ich drauf drücke und kreisende Bewegungen mache, wenn ich das am Waden mache, verschlimmert sich das ziehen noch und da wo ich drücke tut es auch weh... Hilft das?^^

0

Die wachsen nicht mehr. Es könnte vom Ischias-Nerv kommen oder durch Wasseransammlungen. Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen, bevor es schlimmer wird.

Doch bis ca. 25 wächst man noch bzw. kann wachsen.

Was möchtest Du wissen?