Ziehen im Zahn bei Kalt und Warm

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Benutz regelmäßig Xylitol dann ist der Schmerz nach ein paar Wochen weg.

Googel mal nach Xylitol

http://www.ht-mb.de/forum/showthread.php?t=1070229

Danke :D das werde ich mir holen. WB mache ich nur wenns gar keinen Ausweg gibt. Eine Frage noch:

"Zahnbeläge lassen sich extrem leicht entfernen; » Zahnsteinbildung ist stark rückläufig."

Ist das positiv oder negativ?

0
@shootprojekt

Kaufen kannste das am sichersten und sehr Preiswert bei Amazon. Heißt dort Xucker und kostet für 4,5 kg 35 Euro. 4,5 kg reichen für 450 Tage also 1,5 Jahre.

"Zahnbeläge lassen sich extrem leicht entfernen; » Zahnsteinbildung ist stark rückläufig."

Das ist Positiv. Mit dem Xylitol wird Zahnstein nie wiederkommen. und Bakterien Beläge hast auch keine mehr auf den Zähnen.

Gegen Tee und Kaffe Verfärbungen hilft Xylitol aber nicht, also Zähne Putzen musst du trotzdem mindestens einmal alle 2 Tage.

0
@Stirling

Danke :D also ich putze dreimal am tag die zähne habe sonst eigentlich sehr schöne zähne aber 3 größere löcher :S das schon mit 16 :O

0

Ich würde mir die Füllung erneuern lassen, das ist ja kein Zustand für 3 - 4 Jahre.
Hast Du denn nichts gemacht in den 3 - 4 Jahren, hast Du das nicht dem ZA gesagt der die Füllung gelegt hat ?
Du hast auf Füllungen 2 Jahre Garantie und da hätte schon längst etwas passieren müssen. Vllt hat die Füllung einen Riss oder die Beschwerden kommen von einem freiliegenden Zahnhals. Vllt auch vom Nachbarzahn, Zahnschmerzen lassen sich nicht auf einen Zahn fest machen, ich habe schon Patienten erlebt die hatten Im OK Zahnschmerzen, betroffen war aber ein ganz anderer Zahn im UK oder ein Zahn der sich ein Stück weiter entfernt befindet.
Mach Dir auf jeden Fall einen Termin beim ZA sonst kommt iegendwann mal eine Wurzelbehandlung auf Dich zu.

Wenn die Kariesläsion bis über 2/3 der Dentinschicht in Richtung der Pulpa (Zahnnerv) vorgedrungen ist spricht man von einer CP (Caries profunda). Wenn die Aushöhlung so gross war dass der Zahnnerv sogar punktförmig eröffnet wurde spricht man von einer P, in der Zahnmedizin. In beiden Fällen ist es so dass solche Zähne manchmal oder auch oft nach dem Legen einer Füllung auf kalt/warm reagieren und/oder sich beim kauen bemerkbar machen. Wenn die Beschwerden nicht aufhören muss eine Wurzelbehandlung gemacht werden sonst droht der Zahnnerv ab zu sterben. Der Nerv zieht sich dann zurück und stirbt ab. Bei der WB Behandlung werden die Wurzelkanäle gereinigt und wenn alles sauber ist erfolgt eine Wurzelfüllung. Wenn die Abschlussfüllung klein ist (ein oder zweiflächig) kann der Zahn mit zB einer Kunsttstofffüllung verschlossen werden und so erstmal bleiben. Ist die Füllung etwas größer sollte der Zahn überkront werden weil tote Zähne mit der Zeit porös werden.

Also das war so ich war erst bei einem anderen Zahnarzt der der aber nicht so gut war und den Zahn zu gemacht hat. Also habe ich gedahct das der schon was richtiges gemacht hat, dann bin ich zu dem anderen (jetzigen) Zahnarzt gegeangen und der hat das erneuert. Das Loch war jetzt nicht so übertrieben groß aber schon etwas größer. Termin habe ich direkt Montag.

0
@shootprojekt

Wie lange dauert das denn wenn der Nerv abstirbt? Kann das sein das der schon tot ist, nein, oder, weil sonst würde ich ja nichts merken? Weil 3-4 Jahre ist ja nicht gerade eine kurze Zeit. Deshlab würde ich mal darauf tippen dass das einen anderen Grund hat als das Loch, könnte das auch sein? Habe mal vonn offen Kanälen oder so gelesen.

0

Wie ich sehe bist du ja Zahnarzt, oder? ( : Würdest du mir empfehlen erstmal dies Xucker zu nehmen und falls das nicht hilft, den Zahn nochmal aufzumachen? Falls es nur die Kanäle sind würde das ja nichts bringen, oder? Danke gruß

0
@shootprojekt

Ich bin kein Mann, bin auch keine Zahnärztin ;-)
Ich habe aber lange beim ZA gearbeitet und ich kenne diese ganze Problematik.
Du solltest nicht länger rumdoktern, wenn Du zu lange wartest riskierst Du eine Wurzelbehandlung.
Vllt muss die Füllung ausgewechselt werden,
vllt hat die Füllung einen Riss,
vllt hast Du einen freiliegenden Zahnhals,
vllt kommen die Beschwerden vom Nachbarzahn oder von einem anderen Zahn ( zB Karies ).
Diese Möglichkeiten gibt es, es hilft nur eins und zwar ein Zahnarztbesuch und sonst gar nichts. mach bitte keine Eigentherapie.

0

Ach so, ich habe mal diese elmex gelee für empfindliche zahnhälse ausprobiert, da habe ich mal den ganzen zahn mit dem gelee eingerieben und dann kaltes wasser ausgespült ich habe fast nichts gemerkt :D

Zahnschmerzen nach Füllung ,schon ein Monat?

Also ich war beim Zahnarzt vor einem Monat und der hat mir ne Füllung gemacht,er hat auch gesagt das der Loch nicht so schlimm ist. Nach der Füllung tut mein Zahn HÖLLISCH weh wenn ich was kaltes trinke oder esse. Das ist schon so seid einem Monat fast. Ich traue mich aber nicht zum Zahnarzt denn 1. Habe ich im Mund so ein Herpes und 2. Hat das letztens sehr wehgetan als sie ne Füllung gemacht haben.

...zur Frage

Muss eine Füllung ausgetauscht werden?

Hallo zusammen,

ich bin männlich und 19 Jahre alt.

Ich habe vor ca. 11 Monaten eine Zementfüllung (Amalgam wollte ich nicht und Zement ist zuzahlungsfrei) an einem Backenzahn erhalten.

Siehe Foto.

Ich war am Dienstag beim Zahnarzt zur Kontrolle und er meinte die Füllung muss ausgetauscht werden das sich unter der Füllung Karies gebildet hat (Dunkler Schatten).

Aber geht nicht beim Bohren auch etwas vom Zahn verloren?

Ich bin erst 19, wie lange geht das mit dem Zahn noch?

Ich hatte an dem Zahn nach der ersten Füllung schmerzen wird das wieder so sein?

...zur Frage

Neue Zahnfüllung tut weh?

Hallo, ich war gestern beim Zahnarzt und bei mir wurde gebohrt und eine neue Zahnfüllung gemacht, allerdings wenn ich zubeiße tut es so weh das ich nicht mal was essen kann... Und wenn ich was kaltes trinke tut es auch weh... Ist das normal?

...zur Frage

Backenzähne knacken von innen, Ziehen im kompletten Oberkiefer, was kann das nur sein?

Hallo, bin momentan in zahnärztlicher Behandlung, Hab auch schon ein paar Füllungen. Mein Problem, sobald ich was Kaltes esse, ziehen meine kompletten Zähne im Oberkiefer und es pocht.

Zudem wenn ich mein Mund aufmache und auflasse, fangen die Zähne an leicht zu knacken von alleine. Total komisch und schmerzhaft. Ich sollte zum Kieferchirurgen, da er meine Weisheitszähne oben entfernen soll. Der hat zudem eine Entzündung im Zahn gesehen und mir Antibiotika verschrieben. Warum sah mein Zahnarzt das nicht auf dem Röntgenbild ?

...zur Frage

Karies Füllung Karies kann das sein?

Ich war vor einem Jahr beim Zahnarzt und da hat er mir oben am rechten Backenzahn Karies Gebiet das Loch war schon ziemlich groß.Er hat es auf oft und eine Kunststoff-Füllung reingemacht. Jetzt war ich in der Zwischenzeit schon einmal da war nichts. Gestern hatte ich (ein halbes Jahr nach meinerkontrolle) ein Termin und der Zahnarzt hat gesgat das das Loch ziemlich groß ist. Jetzt die Frage kann man da nochmal eine Füllung mache oder ist zuwenig vom Zahn da was würdet ihr machen?

...zur Frage

Zahnschmerzen nach Amalgam Füllung :(?

Hallo ich brauche mal eure Hilfe, wie der Titel schon sagt.. ich war heute beim zahnarzt und bei mir wurde ein Loch im backenzahn unten behandelt ( das Loch tat nicht weh und hat auch keine beschwerden bereitet) er hat einfach nur Karies beseitigt und dann eine amalganfüllung rein gemacht. Jetzt 5 St nach der Behandlung schmerzt der Zahn sehr beim draufbeißen. Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?