z.fadenfische nestbau?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Fische sind keine Roboter, wo man nur die richtigen Knöpfe zu drücken braucht und schon machen sie das, was man möchte.

Die Zucht von Zwergfadenfischen hängt von sehr vielen Faktoren ab. Vor allen Dingen müssen sich die Tiere erst einmal eingewöhnen. Dann müssen die Wasserwerte stimmen - die KH ist sehr wichtig für den "Wohlfühlfaktor". Und wenn du schon schreibst, deine Wasserwerte wären perfekt: warum postest du sie dann hier nicht, wenn du sie kennst?

Zwergfadenfische werden ohnehin in einem separaten AQ gezüchtet, mit nur einem Pärchen und mit einem Wasserstand von ca. nur 20 cm. Damit das Weibchen aber erst einmal überhaupt einen guten Laichansatz bildet, muss man sie über eine gewisse Zeit besonders qualitativ füttern, am besten mit Lebendfutter.

In deinem Gesellschafts-AQ wird das eher nichts werden - vielleicht kommt es zur Balz und vllt. sogar irgendwann einmal zur Eiablage - aber dann wird nicht mehr passieren, denn dazu ist viel zu viel los in deinem AQ. Sobald die Jungfische nach dem Larvenstadium frei schwimmen würden, wären sie leckeres Lebendfutter für alle Fische - selbst für die Eltern.

Trotzdem gutes Gelingen

Daniela

AimBotGB 11.03.2014, 16:36

auch wenn das jetzt ein bisschen barbarisch klingt ob die fische überleben ist mir anfangs noch egal (später wenn ich mehr erfahrung habe will ich sie auch züchten und wenn ich mehr becken zur verfügung stehen habe)

zu anfang möchte ich aber gern dieses faszinierende wunder der natur mit dem bau des schaumnestes der paarung und dem verhalten des vaters live beobachten denn ihr könnt euch ja vorstellen das man nach guppy die immer lebendgebärende sind und welsen bei denen man von der aufzucht nix mitbekommt ( bei mir war es jedenfalls so denn der vater war was er auch soll nur in der höhle in die ich nicht reinschauen konnte).

Also zurück zum thema gibt es denn eine chance das das der schaumnest bau und die fortpflanzung stattfinden in meinem becken und wenn ja wie kann ich die chance erhöhen tipps wären hilfreich wenn du welche hättest,

(bitte keine tipps die damit zusammenhängen ein paar meiner fische umzuquatieren).

hoffe auf baldige antwort lg

AimBotGB

0
Norina1603 11.03.2014, 19:13
@AimBotGB

Hallo AimBotGB ,

auch wenn das jetzt ein bisschen barbarisch klingt ob die fische überleben ist mir anfangs noch egal

Das klingt nicht barbarisch, sondern im höchsten Grad unreif!

zu anfang möchte ich aber gern dieses faszinierende wunder der natur mit dem bau des schaumnestes der paarung und dem verhalten des vaters live beobachten

Du willst das Wunder beobachten, nimmst aber wie selbstverständlich den Tot von Lebewesen billigend in kauf!

Außerdem, wie Daniela schon schreibt, können Deine Werte (GH und KH) so nicht stimmen!

MfG

norina

0
AimBotGB 11.03.2014, 16:47

Ps: hier noch meine werte:

nitrit 0

nitrat 10

GH durchgehend 7

KH 15-20

pH 7,2

Cl 0

benutze Teststreifchen ist nicht so genau wie der Tröpfchentest aber erfüllt seinen Zweck.

lg AimBotGB

0
dsupper 11.03.2014, 18:14
@AimBotGB

Nein, alleine an den geposteten Werten kannst du sehen, dass sie ihren Zweck überhaupt nicht erfüllen.

Denn es kann wasserchemisch gar nicht sein, dass die KH doppelt so hoch ist wie die GH. Die KH ist nur ein Teil der GH, bei der GH kommen auch noch andere Faktoren hinzu. Wie also könnte es dann möglich sein, dass die GH bei dir um die Hälfte niedriger ist als die KH? Absolut unmöglich.

0
dsupper 12.03.2014, 07:27
@dsupper

Wenn es dir egal ist, ob die Jungfische überleben oder nicht und du nur beobachten willst, wie das Schaumnest gebaut wird und die Balz abläuft etc., dann empfehle ich dir, besser entsprechende Videos z.B. auf You-Tube anzusehen.

Bevor man alles dransetzt, Lebewesen zu vermehren, muss man sich auch über die verantwortungsvolle Aufzucht informiert haben und dazu bereit sein, sein Bestes zu geben - und ebenso muss man über das notwendige Equipement zur Aufzucht verfügen und es muss geklärt sein, wo der Nachwuchs hinter verbleibt. Sonst landet er womöglich im Klo - und dazu werde ich sicher keine "Beihilfe" leisten.

1
AimBotGB 13.03.2014, 14:26
@dsupper

Meine werte sind so wie ich sagte da ich in der eifel lebe ist unser kh wert sehr hoch und die zoohändler haben uns gesagt das ein so hoher kh wert selten ist aber doch zutrifft an unserem wasserkocher sind schließlich extreme kalkrückstande und man will doch meinen das wenn man seine werte angibt keine leute die vermutlich ganz woanders wohnen einem sagen dass das nicht sein kann wohnst du in meinem dorf falls ja nehme ich alles zurück falls nein einfach mal den mund halten und nicht sachen behaupten die in keiner weise stimmen (kh wert und gh) und völlig aus der Luft gezogen sind

0
AimBotGB 13.03.2014, 14:34
@dsupper

Keine angst mit nicht überleben meinte ich das sie von einem meiner kampffische gefressen werden und wenn sie überleben geb ich sie jenachdem ob der fisch gesund ist entweder in eine zoohandlung oder ich verfüttere sie an die piranhas meines onkels

0
Norina1603 13.03.2014, 15:45
@AimBotGB

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0CC8QFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.wvz-maifeld-eifel.de%2F&ei=-8EhU8SjMsHlswbow4DAAg&usg=AFQjCNEO8FvtbLBjfk_VZ68mQr5JQNVRZg&bvm=bv.62922401,d.Yms&cad=rja

Hier kannst Du sehr leicht nachlesen, ob die Werte für Deinen Wohnort mit denen von Deinem Zoohändler übereinstimmen, oder nicht! Falls Dein Wohnort nicht aufgelistet ist, einfach suchen!

Das ist keine Hexerei und geht sogar von Bayern aus!

Ich würde mich immer selbst informieren, bevor ich mich auf einen Verkäufer verlasse! Genauso mit den Wassertests, immer selber machen, dann kannst Du auch beim Zoohändler mitreden!

0
dsupper 15.03.2014, 20:22
@AimBotGB

Trotzdem können deine Wasserwerte nicht stimmen. Überleg doch einfach mal.

Wenn etwas ein Teil von etwas anderem ist - dann kann dieses Teil doch nicht größer sein als das Ganze. Das ist Bruchrechnen 6. Klasse!. Und da die Karbonathärte nur einen Teil der Gesamthärte darstellt - wie kann sie dann größer sein als die Gesamthärte? Völlig unlogisch - da stimmst du mir sicher zu.

0

Sorry aber wir haben heute Montag !!! 2 Tage !!! diese Frage kannst du doch nicht wirklich ernst meinen ? zumal es in deinem Becken wahrscheinlich nie klappen würde geschweige Nachwuchs überleben könnte.Dazu brauchst du ein Artbecken Wasserstand senken ect.ect.ect und mehrere Becken Weibchen später extra setzen dann später das Männchen und so weiter. Zu einer erfolgreichen Zucht muss man schon viel Geduld (mehr wie 2 Tage :-) und Wissen mitbringen.LG

Was möchtest Du wissen?