Zeugnisse als pdf datei für E-Mail Bewerbung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde die ganzen Zeugnisse noch einmal scannen und zwar mit 100 bis 150 dpi. Dann nimmst du ein Bildbearbeitungsprogramm (wie z.B. Gimp und speicherst die Scannbilder als .JPG mit einer Qualität von 85%.

Ich komme bei diesen Einstellungen für ein Zeugnis im DIN A4-Format auf ca. 130 KB

GIMP Export - (Dokumente, PDF-Datei, Bewerbungsunterlagen)

Hallo klugshicer,

danke zuerst für deine Antwort, das sind aber zusammen 12 Dokumente. Also 7 Zeugnisse, 3 Bescheinigungen und 2 Zertifikate. Von den 12 sind bei 2 Zeugnisse ist Doppelseitig. Und bei so vielen Einzeldokus weiß ich nicht ob ich auf kleine Dateigröße komme. Ist das bei diesen Vorgang auch gut leserlich. Danke für weitere Beiträge.

0
@Ceyhun

Probiere es doch einfach mal aus 130 KB x 14 sind immer noch unter 2 MB und damit im Rahmen des üblichen.

Ich habe es getestet und sind sind leserlich - davon abgesehen werden sie die Dokumente (sofern sie relevant sind) eh im Original sehen wollen.

0

Nur das letzte Abschlusszeugnis und die letzten drei von Arbeitgebern. Alles andere kann man nachreichen. Zertifikate die wichtig für die neue Stelle sein könnten sollte man mitschicken. Ich habe meine PDF Datei mit 7 split & merge kleiner gemacht.

Wieviele Einzeldokumente sind es denn? 3MB bei schlechter Auflösung klingt für mich nicht so optimal. Vielleicht ist es nur eine Einstellungssache.

Hallo Mojoi,

danke zuerst, also ich habe 7 Zeugnisse, 3 Bescheinigungen und 2 Zertifikate von eine mit IHK Abschluss.

0
@Ceyhun

Wird's in schwarzweiß besser?

3MB ist eigentlich nicht schlimm. Alles unte 5MB ist OK. Aber dass die dann eine schlexhte Auflösung haben, ist nicht OK.

0

Was möchtest Du wissen?