Zeugnisnote unwirksam Fehler oder absichtlicher Fehler?

4 Antworten

Kann schon sein dass da ein Fehler war. Meine Freundin hatte z.B immer eine 1 in den Arbeiten in Religion, aber im Zeugnis stand eine 5. Sie hat es dann nach den Ferien dem Lehrer gemeldet und der hat ihr altes Zeugnis zerissen und sie hat ein paar Tage später ein neues bekommen. 

Bis zum Moment, in dem die Zeugnisse gedruckt werden, können die Noten noch geändert werden. Vorherig genannte Noten sind nicht bindend und können allenfalls Nachfragen berechtigten, wenn sie stark vom genannten abweichen, was hier nicht der Fall ist. Darüber hinaus ist es ein Halbjahrszeugnis. Setzt eure Energie nicht da rein, ob es eine glatte 4 oder ne 4 minus ist, sondern, dass es nächstes Jahr was besseres auf dem Zeugnis gibt.

Bis zum letzten Freitag mussten den Schülern alle Noten genannt werden, bis zu diesem Freitag hat meine Schwester auch die Mail bekommen, dass heißt die Zeugnisse waren noch nicht gedruckt, erst am Montag, also meiner Meinung nach sollte man um jede Note kämpfen,sei es nur eine halbe Note, ich kämpfe um jeden Punkt, mit ne 4- auf den jetzigen Zeugnis kann die Lehrerin wenn sie meine Schwester nicht leiden kann ihr auf dem 2. Halbjahreszeugnis eine 5 eintragen mit der Begründung, dass sie im Halbjahr auch nur eine 4- auf dem Zeugnis hatte, ich hoffe es nicht, allerdings ist das nicht unbedingt ausgeschloßen

0
@rikardoxD3

Sie kann ihr auch mit ner 4 auf dem Zeugnis ne 5 geben. Um eine Note kämpfen heißt, dass man sich mit Leistung für eine gute Note empfielt und nicht nach dem Zeugnis jammert. Im späteren Leben kann man sich auch nicht aus allem rausreden. Zumal die Bemerkung lediglich eine Warnung ist und als solche rechtlich völlig angemessen.

0
@Ratlos88

Angemesse ist die Note nicht, da dies rechnerisch, sowie mit der übermittelten Note per E-Mail nicht überienstimmt. Ich meine der Notensprung wäre dann größer wenn Sie auf dem Zeugnis keine schwache 4 hätte und immerhin geht die Note vom Halbjahr davor auch rechnerisch in die nächste Note ein, somit wäre die Wahrscheinlichkeit größer eine 5 zu bekommen mit ne 4- davor im Halbjahreszeugnis als mit einer normalen 4. Natürlich nicht es ist aber ja auch keine Ausrede? Kämpfen heißt Leistung zeigen, dass stimmt soweit, aber da hier ja ein Fehler vorliegt, warum sollte ich dann nicht darauf bestehen, dass der auf dem Zeugnis meiner Schwester berichtigt wird, aber um eine Note kämpfen heißt auch ein guter Redner zu sein :-)

0
@rikardoxD3

Wie gesagt, nur weil es dir nicht gefällt, muss es kein fehlern sein und die Notenzusammensetzung ist nicht rein mathematisch. Die Halbjahrsnote muss auf dem Abschlusszeugnis nur "angemessen" berücksichtigt werden.

0

Das kann mal passieren, dass bei der notenkonferenz eteas vertauscht wird. Ist bei mir selber auch schon vorgekommen. Geh einfach mit deiner schwester zsm oder nur sie alleine zum jeweiligen Fachlehrer und fragt nach, meistens klärt sich sowas schnell und die note wird geändert, vorallem wenn die lehrerin die note schon in einer emaik mitgeteilt hat. Viel erfolg & Liebe Grüß

Danke, ich frag mich nur, ob es nicht nach den 2 Tagen Ferien zu spät ist, denn ich weiß nicht ob ich jetzt noch jemanden dort in der Schule antreffen würde.

0
@rikardoxD3

Keine sorge du kannst dich auch nich direkt nach den ferien darum kümmern, du hast ja ein recht darauf die richtige Note zu erhalten.

1
@LukasV98

Hab ich gemacht, nur wie sich raustellte, unterrichtet sie meine Schwester nicht mehr, was vorher keiner wusste, sie wollte ihr wahrscheinlich, weil sie meine Schwester nicht mag, dass sie auch schon des öfteren angedeutet hat, zusätzlich eine schlechte Note reindrücken, manche Lehrer sollte sich echt schämen, sowas zu machen... das Allerletzte

0

Zeugnisnote falsch Berufsschule?

Hallo, ich mache seit einem Jahr eine Ausbildung im Einzelhandel und bekam heute in der Berufsschule das Zeugnis ausgehändigt. Darauf sah ich dass ich in einem Fach die Note 1 bekam, obwohl meine Lehrerin bei der Notenbesprechung sagte, dass ich eine schlechte 2 bekommen würde. Wahrscheinlich handelt es sich um einen Fehler. Soll ich der Schule und dem Betrieb von der falschen Note erzählen oder einfach nichts sagen

...zur Frage

Notenänderung im Zeugnis?

Ich müsste eine 3 im Fach Französisch auf dem Zeugnis kriegen, jedoch hat die Lehrerin mir eine 1 gegeben. Kann die Note jetzt geändert werden? Sie ist ja immerhin unterschrieben und abgestempelt worden.

...zur Frage

Hilfe Was habe ich nun?

Guten Abend,
Diese Frage ist die selbe wie die davor aber, da ich vieles weggelassen habe wollte ich das nochmal fragen. Also ich habe ziemlich Angst das ich eine 4 im Zeugnis bekomme.
Meine Zeugnisnote im Halbjahr war eine 3.
In der ersten Arbeit habe ich eine 3 bekommen und in einem Test eine 3. In meiner letzten Arbeit eine 5. Im mündlichen bin ich ziemlich gut und stehe da auf einer 2.
Meine Lehrerin meinte ich stehe auf einer 3- , was kriege ich nun ?
Ich hoffe ihr könnt mir ungefähr helfen.

...zur Frage

Zeugnis verloren...was jetzt?

Ich habe mein Zeugnis 10. Klasse 1. Halbjahr verloren. In diesem Zeugnis war ein Fehler und ich sollte es morgen mitbringen (dort fehlt der Eintrag das ich Streitschlichter gemacht habe)

Wenn ich es mitbringe, so meint meine Lehrerin, kann ich es mit dem richtigem Zeugnis tauschen.

Jetzt hab ich das Problem das ich mein Zeugnis irgendwie verloren habe.

Was soll ich machen? Können die mir das neu ausdrucken? Bekomme ich mein Zeugnis trotzdem mit dem Satz das ich Streitschlichter bin??

Ich bin echt Ratlos. HILFE!

Danke:)

...zur Frage

Darf meine Schule meine Zeugnisnote im Nachhinein verschlechtern?

Hallo,
Ich besuche die 12. Klasse des gymnasiums in Bayern (G8). Im 2. Halbjahr der 11. klasse hatte ich im Fach Deutsch 7 Punkte im Zeugnis. Zu Beginn der 12. Klasse ist der Lehrerin aufgefallen, dass sie sich verrechnet hatte (eigentlich sollte ich 6 Punkte bekommen) und sie wollte mir ein neues Zeugnis geben. Dieses habe ich nicht angenommen. In 2 Wochen werden nun die Einbringungen festgelegt (Deutsch ist Pflichteinbrinung ) und ich muss mich wohl auf Diskussionen bezüglich der Note einstellen. Ist es nun so, dass die Note auf dem Zeugnis (7) oder die Note, die im Schulsystem eingespeichert ist (6) gilt? Das Zeugnis ist doch ein offizielles Dokument, unterschrieben von Klassenleiter und schulleitung. Es müsste doch die Note auf dem zeugnis gelten?
Vielen Dank für eure Hilfe

...zur Frage

Zeugnisnote 6?

Darf die Lehrerin mir eine 6 auf das Zeugnis geben ?

Hab beide Klausuren eine 6 geschrieben und mündlich stehe ich 5 und ich fehle nicht so oft

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?