Zeugnisdurchschnitt errechnen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einfach alle drei Noten zusammenzählen und durch drei teilen.

Oftmals haben manche Noten aber doppeltes Gewicht, z.B. zählt eine 4 in einer Arbeit mehr als eine 2 in der mündlichen Mitarbeit. Würdest du dann zwischen einer 3 und einer 4 stehen würdest du die 4 bekommen weil die 4 mehr zählt.

Hi, mach mal ein Beispiel mit diesen Noten: 1,6; 3,1; 2,4 und 2,0

1.Alle Noten addieren: 1,6 + 3,1+ 2,4 + 2,0 =9,1

2.Die Summe durch die Anzahl berechnen: 9,1 (Ergebins von oben) : 4 (weil wir 4 Noten addiert haben) = 2,275 entspricht ca. 2,3

Dies ist dann deine Note!

Hoffe konnte dir helfen, pommetti

Bei uns ist das so das die Klassenarbeiten 50 % zählen und der Rest also hü's und mündliche auch 50 %

Jetzt rechnest du die Arbeiten zusammen und teilst die Zahl durch die Anzahl der Noten

Bei den anderen genauso !

Jetzt müsstest du 2 zahlen haben ! Diese addierst du und teilst sie durch 2 :)

Viel Spaß beim rechnen und viel Glück beim Durchschnitt :D

Schularbeiten: Noten zusammenzählen, durch Anzahgl teilen Exen, ...: Noten zusammenzählen, durch Anzahl teilen

2 mal Schularbeitenaschnitt plus Exenschnitt, durch drei teilen.

Du addierst alle Noten die du hast und dann teilst du sie durch die Anzahl.

Was möchtest Du wissen?