Zeugnis/Arbeitszeugnis bewerten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist das das vollständige Zeugnis? Das ist schon extrem kurz.

wohnhaft in xx

Das gehört nicht ins Zeugnis, denn die Anschrift kann sich ändern.

war in der Zeit von 01.05.2015 

Bis...?

Ihm war die Aufgabe übertragen worden, kundenspezifische Problemstellungen aus dem Bereich Beitriebseinrichtungen, unter dem Einsatz des CAD-Tools SolidWorks - 2014, auf dem Weg der Konstruktion zur Lösung zu bringen.

Schön dass sie deine Aufgabe beschreiben. Hieraus kann ich nicht entnehmen, ob und wie du sie erledigt hast. Deine Leistungsbeurteilung fehlt hier also.

Seine Leistung und das Verhalten gegenüber Vorgesetzen und Kollegen waren jederzeit einwandfrei.

So geht das nicht! Die Zusammenfassung der Leistungsbeurteilung und die Beurteilung des Sozialverhaltens gehören nicht in einen Satz.

Es fehlt ein Satz, warum das Arbeitsverhältnis endete.

Wir wünschen ihm sowoh beruflich als auch privat für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit.

Autsch! Das ist ein Axxxx-Tritt. Kein Bedauern über dein Ausscheiden, außerdem wird dir bescheinigt, dass du dort keinen Erfolg hattest.

Es tut mir leid, wenn ich das so hart sagen muss, aber das ist ein lieblos dahingerotztes Zeugnis, das du auf allerschnellstem Weg beanstanden solltest. So kannst du das nur Bewerbungen beilegen, wenn du die Stelle garantiert nicht haben willst. Möglicherweise wäre da ein einfaches Zeugnis besser angebracht als ein qualifiziertes.

Entweder hatte der Verfasser des Zeugnisses nicht die geringste Ahnung, was er da tut oder man wollte dir noch einen ziemlich heftigen Tritt in den Hintern verpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pank23
12.11.2015, 23:15

Danke für die ausführliche Bewertung. Kann ich verlangen, dass sie die Formulierungen ändern? Wenn sie aber nicht machen, dann muss ich zum Gericht? Mannumannn...

0

Was möchtest Du wissen?