zeugnis, zertifikate, urkunden usw. für bewerbungsmappe farbig oder schwarz-weiß? nach norm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Etwas präziser wäre nett gewesen.

Was willst du denn farbig machen? Und nach welcher Norm willst du dich richten? DIN? ISO? Meinst Du das Papierformat? Die Bewerbungsmappe? Den Drucker?

Du willst dir eingen Urkunden drucken? Oder eingescannte ausdrucken?

ich will nur die urkunde und zertifikate kopiern, da sie farbig sind wollte ich wissen ob ich sie farbig oder schwarz weiß kopieren soll :p und ob es dafür vill sogar eine norm gibt wie z.b. beim bewerbungsschreiben usw. hat sich aber denk ich mal geklärt da die mehrheit mir dazu geraten hat sie bunt zu kopieren. trotzdem danke :)

0

Wir kopieren alles in Farbe, denn wenn man Schwarz/Weiß kopiert, kommen manche Sachen nicht immer richtig raus. z.B. der blaue Kugelschreiber, mit dem der Schulleiter das Zeugnis unterschrieben hat.

Wir finden, es sieht auch besser aus.

FARBIG ! kommt viel viel viel viel besser an , hab ich mir sagen lassen . und selber wäre ich auch der meinung wenn ich der chef wäre und eine farbige bewerbung bekommen würde :D du nicht auch ?

und noch ein tipp : computereingetippt wir auch bevorzugt :D falls du keinen drucker hast der farbig druckt, dann schicke die bewerbung doch einfach online ein . musst dann halt einfach deine zeugnisse usw. einscannen :)) viel glück , schaffst du schon ! :)

Kopiere es dir in Farbe. Macht einen besseren Eindruck,

Ich würde farbig kopieren. Und immer nach DIN A Norm.

Es sei denn: Du bewirbst Dich für einen künstlerischen Beruf. - Dann lass alle Kreativität walten ....

danke ;) also bankkauffrau ist denk ich mal kein künsterlischer beruf ;)))

0

Was möchtest Du wissen?