Zeugnis verbessern PS?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hauptsache er muss denn nicht das Original Zeugnis vorlegen.

Dann fliegt der Schwindel auf und hat Konsequenzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht.. Das ist Dokumentenfälschung und ich kann mit gut denken das man mit nem Schulverweiß rechnen muss wenn das rauskommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von realReport
19.01.2016, 00:47

Ach er ist seit 2013 aus der Schule findet kein Job deshalb xD ...

0
Kommentar von Steveebene
19.01.2016, 02:39

Mhh blöd.. Aber wenn das raus kommt ist neben einer fristlosen Kündigung mit einer Geldstrafe bis zu einer Haftstrafe von 5 Jahren wegen Urkundenfälschung zu rechnen.. Und das Gewissen dein restliches Arbeitsleben mitzutragen ist glaub ich auch nicht grad entspannt..
Deinem Freund trotzdem viel Glück auf der Jobsuche

0
Kommentar von realReport
19.01.2016, 20:30

Jo das sagte ich auch :)
Aber gut... Er ist 10 Jahre jünger der packt das schon auch auf legaler weise :)

0

Ein Zeugnis ist ein Dokument mit Siegel/Stempel und speziellem Papier... Wenn er das 100% mit dem Scanner von seinem Drucker hinbekommt dann ist dein Freund ein genie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Th3Chakrus
18.01.2016, 02:46

Wasserzeichen hab ich vergessen zu erwähnen

0
Kommentar von realReport
19.01.2016, 00:45

Ist alles möglich :D
Und wenn man sich wo bewirbt, wird nie ein Original verlangt. Sondern Kopien also :D

0
Kommentar von Th3Chakrus
19.01.2016, 12:34

weil die kopie von ner schlecht gemachten kopie jah... nein... wisst ihr was... machts einfach

0
Kommentar von realReport
19.01.2016, 20:31

Na Farbscanner und Fotoshop macht den Rest :)

0

Legal ist das sicher nicht.

Naja kommt drauf an wie genau es die Personen/Firmen nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?