Zeugnis Durchschnittsnote als Kommazahl ausrechnen ?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist eine normale Mittelwertbildung.
Du addierst alle Noten oder Punkte und dividierst die Summe durch die Anzahl der beteiligten Zahlen.
Wenn einige doppelt gewertet werden sollen, addierst du sie einfach zur ersten Summe und dividierst jetzt aber durch die neue Menge der beteiligten Zahlen.

Funktioniert immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(12+12+10+10+11+11+13+13+13+13+14+10+8+8+8+2+7+11+10+12+12+10+12)/24=256/24=10 1/3= 10,33 Periode Punkte im Durchschnitt 

Wenn abgerundet: 2- (10 Punkte) im Durchschnitt

Wenn aufgerundet: 2 (11 Punkte) im Durchschnitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RobRobRobRob
12.01.2016, 11:26

es wird aber nicht aufgerundet sondern am Ende ein Durchschnitt als Kommazahl ohne +/- errechnet !

0

Das wird aufgerundet und 11 Punkte sind eine Zwei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nicht nachgerechnet, aber 10-11 Punkte würden fast einer glatten 2 entsprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an ob da auf oder abgerundet wird, dann hast du 10 oder 11 punkte im schnitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst die punkte in noten umrechnen:

15 - 0,7; 14 - 1; 13 - 1,3; 12 - 1,7; 11 - 2; 10 - 2,3; 9 - 2,7 .....

du kommst auf 2,1041666667

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angenommen :
11 Punkte ->2
10 Punkte -> 2,3.

Die Differenz :0.3
Die Differenz zwischen 10 und 10,666 ist 0,6666 (=6/9)
0,6666/0,3=0,2

2+0,2=2,2.
Lösung: glatt 2,2.
Einfacher Dreisatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volens
23.12.2015, 01:38

11 + 10 = 21
21 / 2    = 10,5

2 + 2,3 = 4,3
4,3 / 2  = 2,15
Einfache Division

0
Kommentar von diebabs7a
23.12.2015, 09:59

ja. es ging aber bei der Frage, soweit ich das verstanden habe darum, 10,66666 in Noten umzuwandeln

0

Was möchtest Du wissen?