zeugnis berufsschule, wie mit unerwünschten kommentaren der mutter umgehen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Jeder freut sich über die Anerkennung, aber nicht jeder bekommt sie.

Du solltest dich innerlich von ihrer Anerkennung unabhängig machen. Du wirst sie sowieso nicht bekommen, denn "sie ist so".

Mir tut es im Herzen weh, wenn ich sehe, wie meine Älteste um die Anerkennung ihres Vater kämpft. Der ist aber genauso wie deine Mutter. Jedes Lob ist mit einem Zusatz versehen, der mit: Aber....- beginnt. Ein solches Lob kann derjenige sich sparen, weil es in wirklichkeit ein Tadel ist.

Schreib doch deiner Mutter mal ein Zeugnis und überreich es ihr ;-)

Zuwendung:...

liebevolle Aufmerksamkeit:...

Anerkennung:...

usw.

Überreich es ihr mit einem Lächeln und sag: Als Mutter hättest du noch ein paar Zusatzkurse machen können. Warum hast du denn nicht....?

Quatsch- wäre vielleicht eine Genugtuung, aber würde nichts bringen. Verschleiß sie wie sie ist, und hol dir deine Anerkennung von jemandem der Ahnung hat, von dem was er sagt und tut.

Ein Lob von einem Lehrer ist in dem Moment 1000x mehr Wert, als eines von deiner Mutter- und genauso solltest du es auch bewerten!

Und sonst sag ihr doch enfach mal dass es dich glücklich machen würde, wenn sie dich einmal uneingeschränkt annehmen würde, ohne wenn und aber- einfach nur deshalb, weil du IHR Kind bist. Dass du dir das schon dein ganzes Leben lang wünschst aber nie bekommen hast. Und frag sie vielleicht WARUM sie dich nicht uneingeschränkt annehmen kann!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal Glückwunsch zu so einem phantastischen Zeugnis!!!

Ärgere dich nicht. Sicher ist deiner Mutter der Satz einfach so rausgerutscht und als sie dein wütendes Gesicht gesehen hat - ist es dabei geblieben.

Schön ist es natürlich nicht. Das nächste Zeugnis würde ich ihr nur zeigen, wenn sie danach fragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienemaus63
14.10.2011, 19:06

ja,das würde ich auch tun. Das Zeugnis ist super. LG

0

egal in welchem alter auch immer - die anerkennung unserer leistungen/taten durch unsere eltern sind uns immer wichtig. wir wollen sie glücklich machen, sie sollen stolz sein auf uns und sich freuen..

ich glaube auch, dass deine mutter sehr stolz auf diese leistungen ist.. doch die zwei passte eben nicht da rein.. da ist das eben die erste frage gewesen.. sie hat viell. probleme vermutet - und so solltest du das auch stehen lassen. sie hat diese frage nicht gestellt, um dich zu verletzen.

rede mal in ruhe mit ihr darüber - du wirst sehen.

sei stolz auf dich und mach weiter so :)

lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halloooooo????

Ich bin zwar noch in der schule aber mama wäre stolz auf mich wenn ich nur 1en hätte auße eine 2! Hör nicht auf deine Mutter!! Deine Leistungen sind #hervoragend! das wichtigste ist, das du zufrieden bist! und das bist du! Also höre einfach nicht darauf!!

LG Laura

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache ihr einfach klar , dass du kein kleines Kind mehr bist , dass die Zustimmung von Mutti braucht.Natürlich bist du ihr Sohn und das wird sich auch nie ändern , aber du bist auch ein erwachsener Mann , oder?Diesen Weg gehst nur du und da sollte sie dich unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ähmm du bist 23... dann zeig ihr halt das zeugnis einfach nich mehr - wenn sie fragt sag ihr entweder, das geht sie nichts an oder einfach "das zeugnis war gut"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die ausbildung für dich machst und net für deine Mutter, dann zeig es ihr in Zukunft auch net mehr. Wenn du nur Einser hast und nur eine 2 ist das sehr gut und das weißt du auch. Was dann deine Mutter dazu sagt ist dann ja egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, deine Mutter ist , was die Zensuren angeht, sehr verwöhnt. Ich würde zur nächsten Zeugnisausgabe ihr sagen, ich brauche dir ja meine Zensuren nicht mehr zeigen, da du sowieso nur rumnörgelst. wirst ja sehen, wie sie sich dazu äußert. Dir herzlichen Glückwunsch für die tolle Leistung. Mach weiter so. Liebe Grüße von bienem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd ihr das Zeugnis einfach nicht zeigen und gut is.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage mich auch , wiso du es deiner Mutter zeigst , wenn du doch weist das sie nur kritisiert !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach auf Durchzug schalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso zeigst du in deinem Alter der Mutti noch dein Zeugnis? Du weißt doch, wie sie ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?