Zeugnis beglaubigen lassen?

8 Antworten

Krieg den Hintern hoch, ruf die neue Schule an und schlage diverse Lösungen vor. Z.B. ein Fax, einen Anruf oder eine PDF von deiner jetzigen Schule mit dem Zeugnis, einen "Erklärungsbrief", dass man dort keine Kopien ausstellen kann/ darf/ will, den du mit dem Original abgibst und versprichst, eine Kopie nachzureichen, nachdem das Original begutactet und kopiert wurde, oder das Versprechen, die Schule so früh verlassen zu dürfen, das du noch eine Kopie beim Amt machen lassen kannst.

Kläre alles mit BEIDEN Schulen, notiere dir den Namen der Gesprächspartner und lass es dir am besten schriftlich geben.

Und mach es sofort - wenn es am Ende daran scheitert, dass du einem überforderten Sachbearbeiter, der keine Entscheidung alleine fällen darf, einen Kompromissvorschlag machst, der nicht den "Spielregeln" entspricht, bist du selbst verantwortlich dafür...

Du kannst es direkt bei deiner Schule beglaubigen lassen, das meist kostenlos ist oder in deiner Stadt beim Bürgeramt, das aber kostet.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du kannst es direkt in deiner Schule beglaubigen lassen. Ich bekam damals sogar eins schon zu dem Original dabei.

Meine Klassen Lehrerin meinte das es keine Kopie zum Zeugnis dabei gibt. Schafft das Sekretariat denn das innerhalb von ein paar Stunden zu beglaubigen ?

0
@Lebkuchen8609

Geh heute dahin, schildere dem Sekretär/in die Situation und frage ob es bis Freitag dazugeben wird. Fragen kostet nichts :)

1
@Lebkuchen8609

Beglaubigen bedeutet nur, dass die das Kopieren, einen Dienststempel drauf hauen und es unterschreiben. Ist eine Sache von 30 Sekunden.

2
@Mayukina

brauche es ja am Donnerstag. Oder meinst du die den Sekretär der neuen Schule

0
@Lebkuchen8609

Hatte jetzt im Kopf der 21.07 wäre ein Freitag. Nein du sollst heute in dein Sekretariat gehen und diese Fragen ob sie es am Zeugnistag direkt dabei legen. Ich habe mein Berufsschulzeugnis sogar schon bei unserem Dorf Bürgermeister beglaubigen gelassen. 🤣

Eigentlich ist es nur eine Kopie vom Original mit einem neuen Stempel drauf. Die sollen sich nicht so kindisch anstellen und es dir am 21 aushändigen.

0
@Mayukina

Also ich habe lange mit meiner Klassen Lehrerin geredet und sie meinte dies wird nicht mitgegeben und ich muss mich da selbst drum kümmern

0
@Lebkuchen8609

Jedes Sekretariat sollte ein Dienstsiegel haben und daher beglaubigen können. Frag mal bei deiner neuen Schule an, ob die dir das dann beglaubigen. Dann legst du denen das Original vor und die machen sich ihre Kopie selbst.

0
@Lebkuchen8609

Du sollst nicht die Lehrerin fragen... scheint mir eine unvernünftige/faule Frau zu sein... sondern wie jedesmal erwähnt sollst du heute dahin gehen und "diese Person im Sekretariat" fragen, langsam habe ich mich genügend wiederholt

0
@Lebkuchen8609

Das geht innerhalb von 5 Minuten, wenn der Zeichnungsberechtigte anwesend ist.

0

Wenn Dir Deine bisherige Schule nicht ohnehin ein beglaubigtes Exemplar mitgibt, gehe mit dem Original zur neuen Schule und bitte darum, dass die sich selbst eine Kopie machen und die beglaubigen.

Das machen die nicht

0
@Lebkuchen8609

Ich kann mir das eigentlich nicht vorstellen, Kopien für eigene Zwecke darf jede Dienststelle anfertigen und beglaubigen - ansonsten müsstest Du zum Notar, zum Ortsgericht oder wie das in Deinem Bundesland geregelt ist.

0

Wenn du dort persönlich vorsprichst, kannst du ja das Original vorlegen. Das dortige Schulbüro kann eine Kopie selbst beglaubigen.

Was möchtest Du wissen?