zeugenaussage vor gericht

4 Antworten

Nein, hinterher bekommt man keine Post mehr. Es sei denn, sie haben später noch eine weitere Verhandlung und weitere Fragen. Dann bekommst Du wieder eine Einladung. Ein Protokoll oder eine Kopie des Urteils bekommt ein Zeuge natürlich nicht.

Du bekommst vom Richter eine Zahlungsanweisung für die Gerichtskasse, um damit Deine erstattbaren Kosten ausgezahlt zu bekommen. Außerdem bekommst Du auf Wunsch eine Bescheinigung für den Arbeitgeber, wann Du aus der Verhandlung entlassen wurdest. Sonst gibt es nichts vom Gericht...

Nein warum sollte man auch? Du bekommst nur ein Schreiben bevor du deine Aussage machst.

Zeugenaussage oder nichtmal Gericht?

Letztens bei Freinacht habe ich mit 3 freunden einen altkleidercontainer umgeworfen und einer hat die poizei gerufen als sie dann kam sind zwei von uns weggelaufen nun meine frage denn als ich beim verhör war wurde mir gesagt die zwei sollen sich stellen sonst müssen wir also ich und der andere der erwischt wurde eine zeugenaussage vor gericht machen....müssen nun die anderen zwei sich stellen oder müssen wir vor gericht den namen der beiden sagen?

...zur Frage

Noch keine Vorladung als Zeuge erhalten

Guten morgen zusammen :-) Mein Freund hat in 3 Wochen eine wichtige Verhandlung vor dem Arbeitsgericht. Ursprünglich war die Verhandlung im Februar angesetz, wurde aber vom Gericht aus verschoben. Mein Freund bekam schon Ende Januar den neuen Termin per Post mitgeteilt. Er hat damals auch einen Zeugen benannt. Die Zeugenaussage liegt dem Gericht allerdings schon in Schriftform vor. Nun zur eigentlichen Frage: mein Freund hat schon vor knapp 3 Monaten den Termin mitgeteilt bekommen, der Zeuge hat bis jetzt noch keine Vorladung erhalten. Ist das normal? Wird das immer so kurzfristig gemacht?

...zur Frage

Begleitperson zur Polizei zur Zeugeneinvernehmung?

Bin 15 und werde vielleicht bald zu einer Zeugenaussage geladen (zur Polizei, (vielleicht noch) nicht Gericht). Nur vielleicht da schon ein anderer Zeuge welcher ein Kollege von mir ist schon vor mir ausgesagt hat. Muss eine Begleitperson mitkommen oder kann ich da auch alleine hingehen da ich meinen Eltern keinen Stress machen will und Sie sowieso nicht frei bekommen von der Arbeit?

...zur Frage

Wie alt muss man sein um als zeuge aussagen darf?

Wie alt muss ich sein um eine zeugenaussage machen zu dürfen? Darf ich unter 18jahren als zeuge eines Verkehrsunfall aussagen? Und darf ich vor Gericht aussagen?

...zur Frage

Falschaussage vor Gericht (Bescheid)

Meine frage zielt auf folgendes ab und zwar würde mich mal interessieren ab wann und wie man Bescheid bekommt ob man eine Falschaussage getätigt hat.

Sagt einen der Richter dann gleich im Gericht das man Falsch ausgesagt hat und deswegen ein extra Strafverfahren bekommt oder bekommt man dann nach seiner Zeugenaussage einfach ein oder zwei Wochen später einen Brief in dem man angeklagt wird. Weil als Zeige verlässt man ja nach seiner Aussage den Gerichtssaal. Am Schluss wird noch gesagt der Zeuge bleibt unvereidigt nach Paragraph so und so und Sie dürfen jetzt gehen vielen Dank.

Ich stelle die Frage aus der Sicht eines Zeugen und nicht aus der des Angeklagten.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Bei der Polizei ausgesagt, kann ich im Gericht trotzdem schweigen?

Hallo. Ich Hatte vor ungefähr einem jahr mal was mit Btm zutun und habe bei der Polizei ausgesagt. In 2 Monaten habe ich ein Gerichtstermin bei dem ich zu diesem Fall als Zeuge erscheinen muss.

meine Frage nun, kann ich im Gericht meine Aussage verweigern die ich bei der Polizei abgegeben habe?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?