Zeugenaussage aber Jobangebot weg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten Rufst Du den Richter an und schilderst Deine Situation. Evtl. Kann Deine Aussage schriftlich nachgereicht werden. Andernfalls, wenn Dir die Gage nachweislich wegen der Gerichtsverhandlung entgeht, steht Dir Schadensersatz in voller Höhe zu. Da der beklagte die Kosten und damit auch deine ausgefallene Gage zahlen müsste, gibt es auch die Möglichkeit den Termin zu verschieben, aber darüber muss der Richter entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zinasto
08.03.2016, 23:05

Aber wo finde ich die Nummer des Richters ?

0
Kommentar von RudiRatlos67
08.03.2016, 23:39

Ich muß im April zu einem Rechtsstreit nach Deutschland, auf der Ladung steht die Rufnummer der Sekretärin der Richterin. Ansonsten, Gericht steht im Telefonbuch / dasoertliche.de beim Gericht kann man sich dann verbinden lassen

0

Das Gericht wird deinetwegen nicht den Gerichtstag verlegen. Wenn deine Aussage für den Prozess erforderlich ist, riskierst du, dass du dass du von der Polizei abgeholt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zinasto
08.03.2016, 22:57

Das ist mir klar! Mir gehts grade eher darum, wie ich definitiv mein Geld habe. Ob es nun von der Produktionsfirma oder vom Gericht ist, ist mir egal.

0

Ruf doch einfach mal beim Gericht an und frag nach, wie das dann ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?