Zeugen Jehovas` Apokalypse?

15 Antworten

Man hat den Weltuntergang bestimmt schon 2 Dutzend mal berechnet - und immer mußte man eingestehen, daß man sich irgendwo verrechnet hatte und das doch ein paar Jahre später stattfindet. Und so wird das auch weitergehen.

Bitte Quelle angeben und nachweisen wann und mit welchem Datum. Behauptungen die nicht bewiesen sind, sind haltlos.

1

Diese Aussage ist definitiv falsch. Ich war in den 90ern und 2000ern aktiv dabei. Fur 2000 oder diese Gegend wurde keine Aussage getroffen. Jadoch glauben die seit Ende 1800, dass das Ende kurz bevor steht. Wie man es schafft, dass die Menschen immer noch daran glauben, ist ganz einfach. Es handelt sich hier um eine der extremsten Sekten, die es heute gibt. Die Mitglieder dürfen sich ausserhalb ihrer Organisation zu solchen Themen nicht informieren und eine Meinung entwickeln. Aussagen ehemaliger oder deren Wissen ist für sie absolut tabu. Die organisation der Zeugen hält das Glaubensgerüst immer wieder aufrecht, indem kleine Details anders erläutert werden und einfach damit erklärt werden, dass man jetzt gewisse Dinge besser versteht. Und die dritte Säule ist, dass die Mitglieder nicht wegkommen von der Organisation. Das geht nur mit absoluter Isolation, da alle, die die Gemeinschaft verlassen, gemieden werden und der Kontakt zu ihnen strengstens untersagt ist.

Merkt ihr das nicht...

Ich denke nicht, dass JZ den "Weltuntergang" vorausgesagt haben. Das Datum weiß noch niemand außer Gott. Mit dem "Ende der Welt" meinen Jehovas Zeugen nicht den Weltuntergang wie es im Film 2012 inszeniert wurde. Welt: Mit "Welt" wir nicht unser Planet gemeint. Damit wird die Menschheit des bösen Systems gemeint: - politische Mächte - falsche Religionen Diese Mächte treiben uns nämlich in die Ruinen und anschließend werden Menschen die der Welt angehören wollen d.h. das diese ihren Trieben und egoistischen Sinnen folgen, damit bezeichnet. Viele sagen, dass "NUR" Jehovas Zeugen überleben werden. Wäre das der Fall, dann wären Zeugen Jehovas ja eher egoistisch! ABER wenn ich mir diese Organisation ansehe, sehe ich keine Sekte die Gewalt ausübt oder die Menschen zwingen sich ihren Glauben anzuschließen. Ich sehe eher friedliche, brüderliche und rücksichtsvolle Menschen in ihnen. Wenn sie von Haus zu Haus gehen, wie haben sie euch behandelt ? Haben sie euch geschlagen oder beleidigt :D NEIN, sie haben euch freundlich angesprochen, um euch die "gute Botschaft" zu verkünden. Und wenn sie ihnen gesagt haben, dass sie keine Interesse haben, dann haben sie doch auch nicht versucht sie beim Schließen der Tür zu hindern oder haben gar die Tür eingetreten :D ? Ich finde es persönlich schlecht solche Menschen anders zu behandeln, als andere. Sie beleidigen ja auch nicht ihre Bekannten und Verwandten, sondern gehen mit ihnen freundlich um. Was ist mit den Religionen los? Haben Sie sich nicht mal gefragt, was der Papst und Geistliche machen oder warum sie sich mit politischen Mächten verbinden? Ist es wirklich eine Sekte? Und wenn ja warum? Woher wissen Sie das dies eine Sekte wäre? Von... Menschen. Und welche Menschen? Geistliche, Priester usw. alle die den bösen System angehören. Haben die anderen Religionen sich weltweit in Katastrophengebieten eingesetzt? Merken Sie nicht, dass die Kirche korrupt arbeitet und von Ihnen Geld verlangt(z.B. die Kirchensteuer).

Falls Sie denken ich will Sie durch den Kommentar "manipulieren", dann werfen Sie doch bitte mal einen Blick auf die heutige Weltlage, haben wir Frieden?

Wenn Sie diesen Kommentar* gelesen haben und sie Antworten auf all diese oder weitere Fragen haben wollen.

Dann besuchen Sie die offizielle Website der Zeugen Jehovas. jw.org

                                                    * Kein Kommentar von JW.org, dies ist eine 
                                                       eigene Meinung.

Was möchtest Du wissen?