Zeuge der nicht an tatort war als es passiert ist

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht kann der Zeuge, welcher nicht am Tatort war, ja bestätigen, daß der Täter ebenfalls nicht am Tatort war - weil sie eben beide zum fraglichen Zeitpunkt zusammen ganz woanders waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leiderwah
05.03.2014, 15:55

Das war so das ich einen geboxt habe und sein vater steht als zeige im brief.. Der vater war garnicht da als es passiert ist aber steht als zeuge da

0

Er kann sicher sachdienliche Aussagen machen, sonst wäre er nicht als Zeuge geladen worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kann er es für schwieriger machen aus der sache rauszukommen?

Was soll dieser Satz bedeuten? Wenn du Satzzeichen verwenden würdest, könnte man deine Frage evtl besser verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sicher bist und möglicherweise auch noch Zeugen hast, dann informiere doch umgehend das Amtsgricht oder vielleicht noch besser deinen RA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?