Zettel an der Windschutzscheibe. Angeblich habe ich eine Beule verursacht, muss ich es melden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde den ganzen Vorgang rein zur Sicherheit trotzdem bei der Polizei melden! Ich könnte mir gut vorstellen, dass sich da nochmal jemand meldet, um den "Vorfall" gegen Zahlung eines Betrages X ohne Polizei zu regeln! Da wäre ich sehr vorsichtig!

manche Leute haben ja auch die "Angewohnheit", Zettel von ihrer Scheibe an andere zu heften. Das könnte ich mir dabei auch vorstellen. Frage zur Sicherheit bei der Polizei nach, denn die werden es wissen und damit hast du deine "Pflicht" getan.

Du beginnst mit Sicherheit keine Fahrerflucht und du koenntest auch behaupten keinen Zettel gefunden zu haben! Der Geschaedigte braucht dazu auch noch stichhalige Beweise dass du der Verursacher warst.

Fahrerflucht besteht nur, wenn Du es nachweisbar wissentlich getan hast.

Nein! Kann ja auch sein das er es erst im Parkhaus entdeckt hat und dachte du warst es...Wenn du nicht an sein Auto gekommen bist, warum soll es dann Fahrerflucht sein???

nein! Hast ja nichts gemacht. Und wenn der andere es angeblich weiß, muß er die Polizei holen und das vor Ort aufnehmen lassen.

Genau !!!

0

Was möchtest Du wissen?