Zerstört sie alles?

5 Antworten

Hallo Meccexx,

Ihr seid erste 6 Monate zusammen und Du schreibst ja,..... die übliche "Beziehungsscheiße mit Streit und Versöhnung....... In dieser kurzen Zeit schon zu streiten, ist doch mehr als ungewöhnlich. Hier stehen doch ganz andere Dinge im Vordergrund, eben das verliebt sein, das hin- und weg sein vom anderen- da gibt es keinerlei Streit.- Das nur nebebei.

Anscheinend war sie zu "beschäftigt", Dir zu sagen, dass Ihre Gefühle immer weniger werden. Das Handy war doch so viel wichtiger als mit Dir das Gespräch zu finden.

Sie hat Dich einfach nicht beachtet. Dies ist mehr als respektlos und sehr verletzend.

Sie meint, sie hofft, Ihr bekommt das wieder hin. Diese Hoffnung sollte sie Dir gar nicht erst machen und Du sollst auf diese Aussage auch nicht viel geben, denn wenn nach 6 Monaten bereits die Gefühle weniger werden, dann sind diese einfach nicht stark genug für eine Beziehung mit Bestand.

Sie ist sehr traurig darüber. Das mag sein, hilft Dir aber nichts. Gegen die Gefühle kommt niemand an und kann sie auch nicht ändern. Sie verhält sich Dir gegenüber total kalt und lieblos.

Lass Dich nicht damit trösten, dass sie hofft, es wird wieder alles gut. Zu Warten, dass ihre Liebesgefühle wieder "kommen", macht keinen Sinn. Sie will keine Nähe mehr zu Dir.

Auch, wenn es schwer ist dies zu akzeptieren, nimm Abstand.

Sie scheint auch Probleme mit sich selber zu haben und diese stehen jetzt auch im Vordergrund und diese sollte sie ernst nehmen. Dies wird aber nichts an den fehlenden Gefühlen für Dich ändern.

Du bist bei ihr gewesen, da hätte sie so fair sein sollen und mit Dir darüber reden. Statt dessen ignoriert sich Dich, lässt Dich links liegen, behandelt Dich wie jemanden, der ihr total egal ist.

Kaum daheim schreibt sie Dir von den Gefühlen, die sich "verabschieden"- das passt irgendwie nicht wirklich und auch das es ihr so leid täte. Wenn dies so wäre, dann hätte sie Dich nicht wie Luft behandelt. Du frägst sie, was los ist und sie meint jedes Mal- nichts, was soll sein!

Das "wir" sollte Dich nicht beeindrucken. Hört sich schön an, ändert aber nichts an der Tatsache, was ihre Gefühle für Dich und vor allem auch, Ihr Benehmen Dir gegenüber, ändert.

Liebe Grüsse!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Liebe verzeiht nicht alles!

Werde ich sie damit verloren ich bin so hin und her gerissen😣 ehrlich gesagt bin ich mir nicht mehr sicher wenn nach knappen 6 Monate du schon keine Gefühle mehr hast wie dass noch was werden kann dein Handy war ja soo viel wichtiger weist du wie man sich da vor kommt wenn ich frage ist alles gut und ich wusste es ganz genau dasss nicht gut war und du hast nicht mal so viel es mir zu sagen okay.... oder es mit mir zu klären vor paar tagen saßen wir abends noch bei dir unten und haben rum gemacht keine Ahnung was du da für ein Geistesblitz hattest und was du da gefühlt hast würde mich interessieren oder ob dass auch gespielt war du hoffst wir bekommen dass wieder hin aber wenn deine Gefühle nach 6 Monaten nicht mehr stark genug sind was willst du dann in der Zukunft mit mir und dass du mit mir nicht mal ins Gesicht sagen kannst was du mir schreibst finde ich richtig traurig wenigstens hättest du fair sein sollen und mich nicht anlügen anlügen sollen und dass es dir so so so leid tut glaub ich ja auch nicht wiso hast du mich sonst wie Luft behandelt 

0
@Meccexx

Sie hat Dich belogen, Dich einfach ignoriert, Ihre Gefühle sind bereits jetzt - nach 6 Monaten - nicht mehr da oder weniger geworden, sie braucht Zeit zum Überlegen......

Aber Du hast Angst sie zu verlieren?

Dann solltest Du alles so lassen, wie es war, denn Du willst sie ja unbedingt als Freundin. Dir ist anscheinend egal, dass sie nicht mehr so richtige Gefühle für Dich hat.

Dann wäre aber die Frage gar nicht nötig gewesen, da Du sie "halten" willst , auch wenn sie Dich nicht liebt.

Wie kann es sein, dass Du ein Mädl zur Freundin willst, um jeden Preis, auch wenn sie Dir an Liebe das nicht zurück gibt, was Du ihr gibst? Wie willst Du dabei glücklich sein?

0

Naja Sie war ja schon ganz ehrlich und direkt. Was du machen kannst, kannst du nur selbst entscheiden. Ich kann aber verstehen dass es dich sehr verletzt.

An deiner stelle würde ich ihr garnicht so extrem hinterher rennen und weiter unter druck setzen. Das wird sie noch mehr distanzieren.

Antworte sowas wie :

du wirst schon deine Gründe haben und ich kann dich verstehen. Du weisst dass ich für dich da bin wenn was ist. Danke für deine Ehrlichkeit. Aber wenns nicht passt dann passt es nicht.

Genau so. Lg!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke sehr

1

"......Du wirst schon deine Gründe haben und ich kann dich verstehen......" Was soll es für den Fragesteller da zu verstehen geben? Und das sie schon ihre Gründe haben wird, warum die Gefühle immer weniger werden?

Er verliert grade seine Freundin und soll nun auch noch den verständnisvollen "spielen". Sie belügt ihn, indem sie ihm auf sein Nachfragen, immer wieder sagt, es sei alles in Ordnung. Erst auf nochmaliges Nachfrage sagt sie ihm, was los ist. Dies aber nicht persönlich. - Da soll er sich auch noch für ihre Ehrlichkeit bedanken? Hätte er nicht nochmal nachgehakt, wüsste er noch immer nicht, was los ist.

0
@Minischweinchen

Naja jeder hat diese Phase wo es nicht gut läuft sowohl in der Beziehung als auch im leben.

Es bringt da nichts weiter dran rumzugraben, sondern sollte es ruhen lassen. Sonst verliert er erst recht seine freundin!.

.....Du wirst schon deine Gründe haben und ich kann dich verstehen......" 

Mit diesem Satz baut man nähe und vertrauen auf und sorgt dafür dass Diskussionen nicht weiter geführt werden und das thema beendet ist.

Wenn ihr was an ihm liegt wird sie sich schneller melden als er nur denken kann, und dann kann er ja immernoch seine meinung sagen wenn es wieder soweit ist. Das ist meine meinung und ich bin davon überzeugt!

0

Hm vlt verliert sie einfach wirklich Gefühle für dich :/ oder ihr geht es einfach momentan generell nicht gut wenn ich du wäre würde ich jetzt einfach die ganze Zeit bei ihr sein aber mehr kannst du auch nicht machen es kommt wie es kommt .

ich glaub das einzigste was dir da jetzt wirklich helfen kann ist ein ehrliches Gespräch mit ihr. Und das sie so ehrlich zu dir war, ist doch mal ein guter Anfang.

Ich gehe davon aus, dass sie Dich entweder nicht (mehr) liebt, oder dass sie einen Neuen hat, was die Smartphone-Nummer erklären würde.

Denk ich nicht sie hat irgend wie Probleme bezogen auf ihre Psyche hatte auch ne Zeit lang Depressionen aber ich versteh dass alles nicht wie dass von einem auf den anderen augenblicklich passieren kann.

1
@Meccexx

Ich kann Dir da leider nicht weiterhelfen ... kann Dir nur meine Meinung sagen ...

0
@Meccexx

Das sie ihre Gefühle "verloren" hat, ist sicherlich nicht von heute auf morgen so gekommen. Sie hat es Dir nur nicht gesagt-so wie sie Dir es jetzt auch noch nicht gesagt hätte, hättest Du nicht wieder "nachgehakt".

Auch, wenn sie Probleme hat , was ihre Psyche betrifft-wärst Du eine "Stütze" für sie, wenn die Gefühle für Dich noch da wären.

0

Was möchtest Du wissen?