Zersetzen sich Drogen weiter nach einer Blutabnahme?

4 Antworten

Hi,

ob sich nach der Abnahme in der Blutprobe die Drogen weiterhin ‚zersetzen‘ bzw. abgebaut werden.

Nein, tun sie nicht - der Abbau findet in aller Regel in der Leber statt, die Ausscheidung über Leber und/oder Nieren.

Beides ist bei der Blutprobe nicht der Fall, die Stoffe werden nicht weiter verstoffwechselt. Bleibt so, wie sie abgenommen wurde.

LG

Die Leber arbeitet unablässig und baut ab, so gut sie kann. Auch nach dem Urintest tut sie das.

Nachts macht sie angeblich Pause bis ca. 6h morgens. Hab ich gelesen. Es ist die Verdauungspause.

ich meinte nicht die Leber, aber zersetzen sich in der Blutprobe selbst , die mir abgenommen wurde, die konsumierten Drogen weiter oder bleibt die Blutprobe so wie sie ist auch wenn 1-2 Wochen vergehen?

0

dazu müsste man wissen welche drogen es waren. ich denke aber nicht. die chemikalien bleiben in ihrem zustand.

ich wurde auf thc, speed und kokain positiv getestet beim urintest

0
@leloo711

ich denke sie kennen den zerfall wenn es überhaubt einen gibt. er wird einfach mit berechnet.

0

Sollte man "harmlose" Drogen legalisieren?

Was spricht eigentlich gegen die legalisierung harmloser Drogen? Was spricht eigentlich eher dafür? Schaden Drogen der Gesellschaft nicht?

...zur Frage

Drogen und antidepressiva?

Hallo,

Ich frage das nur aus Interesse.

Welche Drogen sind "OK" (natürlich sind Drogen generell nicht ok aber halt im Vergleich) mit antidepressiva da zb ecstasy mit antidepressiva leicht zum Tod führen kann.

Lg

...zur Frage

Zählt Alkohol, Zigaretten und Weed als echte Drogen?

Oder sind die gar nicht vergleichbar mit gefährlichen Drogen?

Weil meine Freundin seine Mutter mich fragen tat ob ich Drogen nehme, sie hasse Leute die Drogen nehme. Ich meinte "ne, nur ...".

...zur Frage

Zur Blutabnahme gezwungen wegen Verdacht auf Drogen?

Hallo, ich wurde gestern Abend von der Polizei aufgehalten (Allgemeine Verkehrskontrolle). Um es abzukürzen, der Polizist war sehr aggressiv und wollte mich zu einem Urintest zwingen. Ich verneinte, also nach langem diskutieren wurde ich zur Blutabnahme gezwungen. Ich habe mehrfach gefragt, wie sich sein Verdacht äußert, er meinte nur, dass den Urintest abzulehnen sehr verdächtig ist. Mehr nicht!

Nun der Bluttest wird negativ ausfallen, da ich noch nie Drogen genommen habe.

Habe ich irgendwelche Rechte? Kann ich ihn wegen irgendwas anzeigen?

...zur Frage

Ist eine Schwangerschaft durch eine Blutabnahme erkennbar?

Hallo, ich war heute bei einer Frauenärztin. Sie hat mir Blut abgenommen um zu schauen ob ich schwanger bin. Beim Urin wäre nichts erkennbar sagte sie weil es noch zu früh ist. Ich hab meine Periode noch nicht bekommen.... also meine Frage nochmal: Wenn ich noch neu schwanger bin, kann man das bei einer Blutabnahme dann erkennen? und wenn ja warum kann man es denn nicht erkennen wenn man Urintest macht?

danke im voraus

...zur Frage

Thc im Blut bei Blutabnahme?

Ich habe vorgestern etwas konsumiert und frage mich jetzt, ob wenn ich zum Arzt, wegen einer Blutabnahme (Kontrolle wegen Vitamin Mängeln usw.. und auch wegen einem Herzproblem) ob er dies sieht und das Konsequenzen haben könnte ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?