Zerrung Wade, Sport?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also irgendwas, wo du deine Wade belastest solltest du auf gar keinen Fall machen, sonst droht ein Muskelfaserriss.

Wie wäre es mit ein bisschen Krafttraining im Fitnessstudio (nur Arme und Bauch, eben alles was nicht auf die Wade geht) Ansonsten gibt es nichts was du machen kannst.
Wenn du jemanden im Haus hast, der gut massieren kann, würde ich das empfehlen, mir hilft es immer:)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Avoid888 06.03.2016, 12:16

Ja, Fitnessstudio hat hier in meinem Kaff am WE leider blöde Öffnungszeiten (von 13-16 Uhr) und ich muss um 14 Uhr arbeiten -.-
Aber danke! Ich werde zuhause ein paar Übungen machen... Ist echt ätzend. Vll ist es auch einfach nur eine Überlastung vom Beintraining...Danke! LG und schönen Sonntag

1

nein, lass das lieber. Nimm ein Bad und geh evtl ein BISSCHEN Rad fahren, wenn der Bewegungsdrang dich so sehr quält, aber gut ist das sicher auch nicht.

An deiner Stelle, würde ich mich schonen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Avoid888 06.03.2016, 12:16

Danke :) vll ist es auch nur eine Überlastung und keine Zerrung...

0

Hallo! Laufen darfst Du natürlich nicht solange Du da Probleme hast. Schwimmen könnte und sollte gehen. Solltest Du Kraft trainieren wollen Übungen im Sitzen. 

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?