Zerrung, Muskelfaserriss oder doch etwas anderes?

2 Antworten

Es ist immer sehr schwer zu sagen, was genau die Diagnose ist. Ob Verhärtung, Faserriss oder eine Zerrung. Die Ursache ist aber meist die gleiche. Zu "kurze und überlastete Muskulatur. Überlastung entsteht immer durch einseitige oder falsche Bewegung.

Meinen Patienten gebe ich immer dieses Video mit auf dem Weg.

Schau doch mal rein, bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Ich hoffe ich konnte helfen:

https://youtube.com/watch?v=v9zQ2RIkhmQ

Tja, schwer zu sagen, denn beides ist möglich. Klingt wie ein Muskelfaserriss. Hatte ich selbst mal beim Fussballtraining, und musste notgedrungen 2 Wochen pausieren. Im Zweifelsfall suchst du am besten einen Arzt oder Sportmediziner auf. Gute Besserung wünsche ich dir! LG ;-)

Danke für die schnelle Antwort. Aber kann man bei einem Muskelfaserriss normal laufen? 

1
@Mygtukas

Ja, das schon. Dennoch ist Vorsicht geboten und du solltest nach Möglichkeit dein Bein schonen. Ich weiß, das sagt sich so leicht, und ist im (Berufs-)Alltag schwierig umzusetzen...mache es dir zwischendurch stets neu bewußt, schnelle und einseitig belastende Drehbewegungen u.a. zu minimieren.

Eventuell wäre ein Stützgurt mit Klettverschluß sinnvoll.

0

Muskelzerrung oder doch schon Muskelfaserriss?

Guten Morgen liebe Community,

ich habe ein großes Problem. Habe mir am letzten Samstag am Oberschenkel eine Zerrung oder ein Muskelfaserriss zugezogen.

An welchen Merkmalen merke ich, dass es nur eine Zerrung ist oder schon ein Muskelfaserriss und was ich kann ich tun, um möglichst schnell wieder fit zu sein?

Vielen Dank für die Hilfe im Voraus

LG Laura

...zur Frage

2 Wochen Pause nach Zerrung, jetzt zieht es wieder

Hatte mir vor 2 Wochen eine Zerrung geholt im hinteren Oberschenkel, etwas über der Kniekehle. Eventuell auch ein kleiner Muskelfaserriss aber Delle war keine da, also eher zerrung. Direkt gut gekühlt und nach paar Tagen keine Schmerzen mehr nur noch leichtes ziehen bei Dehnung. Dann war ich einmal laufen und es war schon super. 2 Tage später etwas schneller und dann fing es wieder an zu ziehen. Es zieht jetzt wieder etwas aber nicht wie am Anfang vor 2 Wochen. Soll ich jetzt mit Wärme behandeln oder ist das eine "neue Zerrung" und jetzt erst wieder kühlen?

...zur Frage

Zerrung oder doch Muskelfaserriss im Oberschenkel

Hallo Zusammen, hab ein großes Problem. Hab mir am 25. Juli in nem Fußballmatch ne Zerrung zugezogen aber trotzdem weitergespielt. Anschließend hat es sich bei einem Pressschlag so angefühlt als wenn nun im Oberschenkel was gerissen ist. Hab dann auch aufgehört. Bluterguss oder Schwellung hatte ich nicht. Eine Woche Pause und dann wieder Joggen und Radfahren. Hatte immer ein leichtes Ziehen im Oberschenkel. Hab dann vor 2 Wochen wieder mit Fußball angefangen und letzte Woche ist mir beim Schusstraining wieder was gerissen an der gleichen Stelle. Hab aber wieder keinen Bluterguss oder so. War nun auch beim Orthopäden und er meint das wäre eine Zerrung. Fühlt es sich denn bei einer Zerrung wirklich so an als wenn was reisst und kann man da auch was hören? Konnte es nämlich akkustisch wahrnehmen das was durch ist. Wollte eigentlich gestern das Deutsche Sportabzeichen machen um mich bei der Polizei zu bewerben aber wenn ich jetzt wieder so lange aussetzen muss wird das nichts mehr. Man kann sich nur bis Ende Oktober bewerben aber das haut ja dann nicht mehr hin. Die Schmerzen hab ich nur unter Anstrengung, beim gehen oder so merke ich gar nichts. Hoffe ihr könnt mir irgendeinen Tipp geben.

Danke

...zur Frage

Brauche Hilfe bei einer Zerrung im Oberschenkel

Hey, ich habe vor 4 Wochen einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitten. Ich spiele aktiv Fußball und es zieht immer noch bei schnellem Renn oder Sprüngen. Ich war bei der Pysiotheraphie, die Zerrung sitzt in der Näher von der Leiste im oberen Bereich des Schenkels. Kann mir jemand Tipps/ Ratschläge geben oder stabilisationsübungen oder andere Übungen, wie ich die Zerrung wegkriege? Ich bin übrigens 14 Jahre alt. Vielen Dank schon mal im vorraus.

...zur Frage

Zerrung oder doch Muskelfaserriss?

Hallo, ich habe seid ca. 3 Wochen schmerzen im Oberschenkel. Ich habe im ersten Fussball Spiel dieses Jahr mich nicht warmgemacht und einfach sofort mitgespielt. Die Woche darauf hatte ich die ganze Zeit heftige Schmerzen im rechten Oberschenkel. Am nächsten Tag waren die Schmerzen immer noch da. Da Spiel die Woche danach habe ich das Spiel ausgesetzt. Gestern habe ich wieder mitgespielt und hatte auf einmal sehr krasse Schmerzen im rechten Oberschenkel. Es fühlte sich an als wenn man mit einem Messer hineinsticht. Ich konnte kaum noch laufen. Heute sind die Schmerzen auch noch zu spüren, nur nicht mehr ganz so schlimm. Laufen kann ich jedoch immer noch nicht vernünftig und beim anziehen des Beines schmerzt es sehr.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?