zerrissene Seele was tun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey,

das war bei mir ähnlich. Ich weiß nicht inwiefern Dein Leben ein Chaos ist, aber bei mir hat Liebeskummer alleine gereicht, mich so zu fühlen wie Du es tust. Ich habe mich gehasst, ich bin auch wie verrückt durch die Wohnung gelaufen, ich habe mich geaheun und geheult.

Die Liebeskummer sind bei mir zwar immer noch da, aber diese Phase zur Zeit Gott sei dank vorüber. Ich hatte zwar Personen, mit denen ich täglich darüber geschrieben habe, aber so richtig half das nie. Man weiß nicht, was man machen soll, denn es half einfach nichts.

Ich hatte immer wieder mit Suizidgedanken "gespielt" und als ich dies mal im Chat mit einer Freundin andeutete, stand eine h später die Polizei vor meiner Tür.

Ich wünschte ich könnte Dir helfen. Meine Freundin (Kumpel) wollte mich auch zu einem Psychater überreden, sie hatte mir sogar eine E-Mail von einer Psychaterin besorgt, die sich mit so Leuten wie mir auskennt. aber ich wollte das auch nicht.

Das einzige was ich Dir raten kann: Iss etwas. Und wenn Du das Gefühl hast, Du kannst nichts essen, dann beiß einmal von einer Brezel ab und das gleich machst Du eine h später wieder etc. Denn es ist wirklich so, dass es Dir nun seelisch schon schlecht genug geht, dann brauchst Du nicht noch weitere körperliche Krankheiten (Schwächeanfälle etc.)

Sehr tröstend ist die Antwort wohl nicht, aber vielleicht hilfest es Dir, zu wissen, dass Du damit nicht alleine bist.

Alles Liebe & Gute

lucool4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Borderline kommt mit bekannt vor, der ex meiner Mutter hatte das. Ich habe sehr viel darüber gelesen und ein Prinzip von Borderline ist dass jemand mit dieser Krankheit jemanden weiteren braucht als so zu sagen Energiequelle... tut mir leid wenn ich das so sagen muss. Viele haben Angst vor Therapie aber davor muß man echt keine angst haben. Da gehst du an und zu hin und dann ist des weg du brauchst das nicht und du hast dann dein ganzen Leben was davon! Vllt nicht das was du hören wolltest aber ich wollte meine ehrliche Meinung sagen
LG❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede doch mit jemandem dem es ähnlich oder genauso geht. Aber sich selber schaden zuzufügen bringt nichts! Das hilft niemandem! wenn du willst kann ich dir ein paar Sprüche schicken die deine Situation beschreiben aber zeigen dass bald alles wieder besser wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir jetzt nicht sehr gut helfen, eigentlich sollte das in einem Gespräch mit jemand Vertrautem geöffnet werden, hier einige Sachen: 
Du könntest Tagebuch schreiben, sonst staut sich alles im Hirn (Hab ich mir übrigens als Vorsatz fürs Jahr genommen) Du hast was besseres verdient ;) 

Schau ein paar Filme , die lenken gut ab weil du meistens nach einem gutem film sowieso alles durchgehst und ihn vergisst,

(FunFact aber basiert auf eine Geschichte die mir vor kurzem passiert ist) Kauf dir als Mädchen eine Playstation , denn meine Bekannte ist das gleiche passiert und dann hat sie sich sofort eine gekauft als sie es bei mir mal versuchte! hoffentlich konnt ich dir weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun an der Schulter eines Freundes kann man sich toll ausheulen. Weißt du ich habe hin und wieder die gleichen Probleme wie du! Hab grad auch eine schlimme Depression größtenteils überstanden ich weiß also wie du dich fühlst! Du brauchst dringend jemanden der dich versteht deinen Schmerz versteht! Wenn du willst können wir Freunde seien Leidensgenossin es wäre schade wenn du dich töten würdest! ich kenn dich zwar nicht aber ich wäre traurig wenn du stirbst! Wenn du keinen Lebenssinn hast dann gebe ich dir einen wenn du willst! Hoffe konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst, dass das aufhört... willst aber keine Therapie machen. Das ist der größte Widerspruch, den du nur formulieren konntest. Eine Besserung ist nur möglich durch die Begleitung einer Therapeutin, mit der du gut zusammenarbeiten kannst. Such dir eine!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit jemandem dem du vertraust und erzähle ihm/ihr was los ist muss kein Therapeut sein aber stau es nicht in dir zsm !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder du reißt dich zusammen oder du gehst zum Seelenklemptner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde wirklich zu einem guten Therapeut gehen. Sorry aber mehr kann ich dazu nicht sagen.✌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?