Zero-Getränke?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, statt Zucker ist da Süßstoff drinn. Weil dein Geschmackssinn deinem Körper mitteilt: "Hey, da kommt gleich Zucker in den Magen", fängt dein Körper an, Insulin auszuschütten um den Zucker zu verarbeiten.

Da aber kein Zucker kommt, werden Hormone ausgeschüttet und du wirst von Heißhunger befallen. Zum Abnehmen also keine gute Idee.

mach dir lieber einen Tee mit einem Spritzer Zitrone und einem ehrlichen Löffel Zucker. Dann weißt du was du trinkst. Bei den gekauften Getränken weiß man meistens nicht, was man trinkt und ich halte ein wenig Zucker immernoch für gesünder, als Süßstoff.

ja, die frage wurde ja eigentlich schon beantwortet aber ich hab' noch was hinzuzufügen: von dem ganzen süßstoff, wenn man also übermengen davon trinkt, wird die magenwand angegriffen und es kann zu magengeschwüren kommen. wirklich aber nur bei übermäßigem trinken.

Ich trinke 4 Liter stilles Wasser pro Tag, ist das ungesund?

...zur Frage

Nehme ich mit meiner Diät ab?

Ich hab seit gestern eine Diät begonnen, weil ich bis zum Sommer noch abnehmen will. Ich bin männlich, wiege 100kg, 187cm groß und bin 18 Jahre alt. Ich habe meinen Kaloriebedarf ausgerechnet und der liegt bei aufgerundet 2300. Ich will jetzt jeden Tag das gleiche essen und zwar das: zum Frühstück einen Apfel, das wären 70 Kalorien. Zum Mittag eine Dose Thunfisch (150g), 50g Tomatenmark, ein Ei und 100g Tk-Gemüse. Zusammen gerechnet ergibt die ganze Mahlzeit 400 Kalorien. Am Abend esse ich 250g Magerquark, das wären 180 Kalorien. Trinken tu ich nur light-Getränke und stilles Wasser. Am Tag komm ich dann auf 650 Kalorien. Dazu kommt noch 4x Krafttraining in der Woche und 1 Tag Ausdauertraining. Ich wäre somit 1.650 Kalorien im Defizit. Ja ich weiß ihr werdet euch wahrscheinlich denken das ist das dümmste was ich je gehört hab blabla aber ich möchte nur wissen, ob ich damit abnehmen kann, wenn ich das Monate lang durchziehe, da ich mir sicher bin, dass ich das kann. Also bitte spart euch eure dummen Kommentare

...zur Frage

Ohne Kalorien zählen abnehmen?

Hey,
Ich habe schon oft versucht mit Kalorien zählen abzunehmen, aber das dauert immer zu lang, ist mir zu aufwendig, vieles was ich esse gibt es keine genaue Kalorienangaben und ich kann die Kalorien nie einhalten.
Ich wollte wissen, wenn ich jeden Tag Weizenmehl, Zucker, Fett, Öle, Butter, etc. Weglasse, am Tag viel Wasser trinke und mich mehr bewege, ob ich da auch schnell abnehmen kann ? Also quasi eine Ernährungsumstellung.
Ich hab im Internet gesucht, aber überall steht nur, dass man weniger Kalorien essen soll. Aber genau das will ich ja nicht.
Ich würde gern 1 kg pro Woche abnehmen, ist das möglich ?
Habt ihr da Erfahrungen ?

...zur Frage

Softdrinks als Zero-Version wirklich keine Kalorien?

hi

kann das wirklich sein, dass zum beispiel die Zero-version, also die ohne zucker, von fanta, cola, sprite usw. nur 1-3 kalorien pro 100ml haben? die schmecken ja nicht anders als die mit zucker. was ich sicher weiß ist, dass in den zero getränken wirklich kein zucker drin ist.. aber wäre es dann nicht fast nur wasser, wenn es keine kalorien hat? und sind diese zero getränke dann iwie schädlich? einen haken muss es ja geben, sonst würde ja jeder zuckerfrei trinken und die mit zucker gäbe es nichtmehr.

...zur Frage

Kann man von Coke Zero dick werden?

Kann man von 0-Kalorien Getränken dick werden? JA ODER NEIN?

DANKE!

...zur Frage

Sollte man nur wasser trinken?

Man sagt ja, man soll eine gewisse Anzahl Liter an Wasser pro Tag trinken. Aber zählt das nur für Wasser? Aber was ist mit Sirup, schorle, Tee, Kaffee etc? Zählt das auch dazu oder sollte man wirklich 2-3 Liter pures Wasser trinken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?