Zerkratzen Handy hüllen dass Handy mehr als ohne?

5 Antworten

Es ist ratsam, die Smartphone Hülle regelmäßig abzunehmen und einmal abzuwischen. Es kann je nach Nutzung natürlich schon mal passieren, dass da Staub, Krümel etc. eindringen, die dann von der Hülle an die Rückseite des Smartphones gedrückt werden und so Kratzer verursachen. Das lässt sich aber sehr leicht verhindern, wenn man das ab und zu macht, wie oben beschrieben.

Das ist alles grenzwertig. Kleinere Kratzer kommen meiner Erfahrung nach deutlich vermehrt zustande durch das Benutzen einer Handyhülle, weil immer mal ein kleines bisschen Sandkörner dahinter kommen, die man nicht unmittelbar entfernt, weil man es auch vielleicht gar nicht bemerkt. Dafür ist es vor größeren Schäden beim Herabfallen geschützt…

Also ich hab meine Mobiltelefone schon immer nur mit Kompletthülle und zusatzlich Displayschutzfolie benutzt.

Ich habe noch nie einen Displaybruch gehabt und die Kratzer hielten sich auch sehr in Grenzen. An den Stellen, wo die Schutzhülle nicht alles abdeckt, habe ich dagegen relativ schnell Gebrauchsspuren.

Daher würde ich sagen, dass die Hüllen sehr zum Schutz beitragen.

kann schon sein. Eine Folie verhindert das Zerkratzen vom Display Glas. Eine Hülle oder Bumper schützt das Mobile vorm Zersplittern beim Sturz, wenn Dreck reinkommt kratzt es trotzdem.

Deswegen Hülle und Folie :-)

0
@Topses

ja, mache ich auch so -- die Deckel hinten sind dann halt mit der Zeit stumpf. Ist aber OK für mich, ist ja ein Gebrauchsgegenstand.

0

Das könnte nur sein das du mehr Vertrauen hast mit Hülle als ohne allso felt es dir öfter runter und ohne Hülle paßt du mer auf

Was möchtest Du wissen?