Zentralfeuermunition wiederladen.

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geschosse und Hülsen dürfenn bereits erworben werden. Zündhütchen und Treibladungen nicht. Auch das setzen der Zündhütchen solltest du unterlassen. Erst deinen Schein in Waffenfachkunde-Wiederlader machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zündhütchen, Hülsen und Geschosse sind in Deutschland frei erhältlich, der Rest des Equipments was man zum wiederladen braucht auch.

Also darfst du im Prinzip deine Hülsen schon zündern, aber wozu...?

Als Jäger brauchst du eh nicht die Riesenmengen als das es sich lohnen würde schon im voraus anzufangen......

Da kommen doch warscheinlich nicht mal 50 Schuß pro Jahr zusammen, oder...?

Ich zündere meine Hülsen im voraus zwar auch gern mal Abends vorm Fernseher mit einem Handsetzgerät, allerdings verschieße ich auch in 5 Langwaffenkaliber locker 1500 Schuß pro Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschosse, Hülsen und Zündhütchen darfst du frei erwerben. Ob du die Hülsen schon bezündern darfst, kann ich dir nicht mit Sicherheit sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

legaler besitz der einzelteile=/=legaler zusammenbau. 7.5 joule luftgewehr: legal. staerkere feder: legal kaeuflich. einbau ohne wbk: illegal. noch ein bsp. ? taschenlampe: legal. tesa: legal. lampe mit tesa am gewehr: illegal. Zum post, ich schreib das grade auf einem handy um 4 uhr morgens. rechtschreibung geht mit am a. vorbei ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?