Zellen löschen bei mehreren Excel-Dateien

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit u.a. Visual-Basic kann man auf Excel zugreifen. Wenn du hier Vorkenntnisse hast, würde sich der kleine Programmieraufwand sicher lohnen.

bL8tn 02.07.2014, 11:26

Hab leider noch keine Programmierkenntnisse. Da sieht man mal wie nützlich so was wäre. Danke dir trotzdem.

0

das ist ja furchtbar. Schade dass ich wohl zu spät bin. bl8tn rackert sich ab und liest das hier nicht mehr.

Falls doch, ich könnte dir ein kleines excel-vba makro basteln, bräuchte nähere Einzelheiten.

Also, melde dich, wenns nicht zu spät ist.

Gruß, Max

Also, da es wie du es beschreibst GETRENNTE DATEIN SIND ist soetwas nicht einfach Realisierbar.. auchnicht mit Visual Basic, ich weiß jetzt auchnicht ob Visual Basic überhaupt greifen kann bevor das Kennwort eingegeben ist..

Wenn du immer nur feste Werte löschen musst könntest du es via AutoIT erledigen lassen, ist relativ easy..

Wenns immer was anderes ist etc. bleibt dir nix anders übrig als es per Hand zu machen..

bL8tn 02.07.2014, 11:54

Danke sehr für die Antwort. Hab mich nun damit abgefunden es per Hand zu machen hahaha. Schönen Tag noch

0
Broco 03.07.2014, 17:12

Gerade mit Visual Basic gehts. Selbst mit VBA gehts. Man startet Excel und führt das Macro aus.

Ich habe gerade eine Anwendung geschrieben, die etwas ähnliches in Word macht und mit Blattschutz arbeitet.

Es gibt sogar Brute-Force Macros, die Excel-Passwörter knacken.

0

Was möchtest Du wissen?