Zeitweise Übelkeit, woran liegt es oder kennt es jemand?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, das keine eine neurologische Störung sein. Ich würde sofort einen Termin ausmachen zum Hausarzt und dieser soll dich untersuchen und eine Therapie einleiten. Ein Infekt kann das nicht sein und deswegen sollte man immer zum Arzt gehen mit solch einer Symptomatik. Als Laie darf man niemals eine eigene Diagnose stellen und deswegen soll man zum Arzt gehen, denn dieser kann erst mal deinen Magen.Darm Trakt untersuchen und eben weitere Verfahren einleiten. Gute Besserung und gehe zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist es die Colitis Ulcerosa. Ich darf keine Rindswurst mehr essen. Da geht es schon mitten beim Essen los. Bist du gegen Sellerie allergisch? Meine Mutter hat die Symptome auch so ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, hilfreich wäre es zu wissen was du gegessen hast. Kommt eine Laktose Intoleranz in Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Caty1
24.11.2016, 22:45

Eigentlich nicht, weil es wie gesagt nur selten vorkommt aber in letzter Zeit halt häufiger.

Aber das wonach es mir so sehr schlecht ging war ein Brokkoli Kartoffel Käse Sahne Auflauf 

Hab sowas aber schon öfters gegessen und danach kam das nie 

0

Was möchtest Du wissen?