Zeitverschwenderei ... ein deutsches Wort?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

"Zeitverschwenderei" wäre zwar ein korrekt gebildetes Wort, aber es würde im Gegensatz zu "Zeitverschwendung" so etwas wie einen chronischen Hang zum verplempern von Zeit beschreiben.

Pfiati 08.08.2017, 08:03

Ja, eben. A "complete" / "total" waste of time.

0
rumar 08.08.2017, 08:19
@Pfiati

Not exactly.

A recurring tendency to waste time.

0

Ich sage gern 'blinder Aktionismus' oder 'kein Handlungsbedarf' oder wenigstens 'Verschwendung von Zeit', was etwas stärker ist als Zeitverschwendung.

Zeitverschwenderei ist auch gut, impliziert aber, dass jemand dazu neigt, öfter Zeit zu verschwenden, bzw. dass diese Zeitverschwendung öfter auftritt (Immer diese Zeitverschwenderei! Es nervt nur noch.).

Es gibt das Wort "Zeitverschwendung".

Deine Wortbildung ist m.M. nach unnötig.

Zeitverschwendung wäre korrekt

Es muss Zeitverschwendung heißen

Nicht "Zeitverschwenderei", sondern Zeitverschwendung.

Zeitverschwendung heißt es eigentlich. Oder verschwendete Zeit.

Es heißt Zeitverschwendung 😉ist nicht regional, sondern wird überall verwendet

Zeitverschwendung ist richtig

Zeitverschwendung nennt man das.

Was möchtest Du wissen?