Zeitungszusteller Bewerbung mit 14?

1 Antwort

Es gibt gesetzliche Regeln, die sind ungefähr so: mit 14 Jahren darf man in geringem Maße arbeiten, aber nicht vor der Schule, nicht während der Unterrichtszeit, nicht nach 18 Uhr und nicht länger als 2 Stunden am Tag, die Arbeit darf nur leicht sein und nicht gefährlich und die Eltern müssen einverstanden sein.

Danach könntest du dich also als Zeitungszusteller bewerben. In das Erfassungsformular für eine Bewerbung würde ich ungefähr so schreiben:

Mein Name ist ....., ich wohne ...... und meine E-Mail oder meine Telefonnummer ist ....

Ich würde gerne für Sie Zeitungen austragen. Dazu habe habe ich Montag - Samstag nachmittags täglich bis zu 2 Stunden Zeit, insgesamt nicht mehr als xx Stunden in der Woche. Ich würde gerne im Stadteil yy austragen.

Wenn gewünscht, werde ich ein Foto von mir und eine Erklärung meiner Eltern entsprechend dem Jugendschutzgesetz nachreichen.

mit freundlichen Grüßen

Die Erklärung deiner Eltern könnte dann ungefähr so sein:

Wir erlauben unserem Sohn .... eine Tätigkeit als Zeitungszusteller im Umfang von xx Wochenstunden im Stadtteil zz. Wir versichern, dass er 14 Jahre alt ist und dass wir die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes überwachen.

Wegen dem Risiko des Verstosses gegen das Jugendschutzgesetz vergeben Firmen nicht gerne Arbeiten an Kinder. Aber du kannst es versuchen.

Was möchtest Du wissen?