Zeitungen bekommen will aber nicht mehr austragen?

10 Antworten

Hallo.     

Nun, es gibt Menschen, die wirklich auf die Zeitung warten, sei es wegen der Werbung oder weil sie eine Annonce aufgegeben haben und kontrollieren müssen ob der Druck richtig ist, genauso können wichtige Informationen verloren gehen denn auch Todesanzeigen werden in den Wochenblättern veröffentlicht oder Geburtstagsgrüsse..., das, willst du doch nicht wirklich den Lesern vorenthalten und diese auch geschäftsschädigende Verhalten in Form von einfach liegen lassen oder wegwerfen durchführen? 

Ziehe das Austragen bitte noch durch, bespreche mit dem Zustelldienstleiter deine Nachfolge und Beendigung und gut ist, alles andere ist mehr als fragwürdig und moralisch nicht vertretbar.     

Stelle dir vor, du erwartest ein wichtiges Paket und der Zusteller hat kein Bock mehr und wirft dein Paket einfach in den Knick... Super oder?     

Liebe Grüße, FlyingDog

Du bist einen Arbeitsvertrag eingegangen und bist zur Erfüllung verpflichtet, d.h. wenn du erst am Montag kündigen kannst musst du heute da durch

Trag die Zeitungen aus.

Und wenn ich ganz ehrlich bin, dann klingt das, zumindest für mich, als ob es nicht ein Problem der Zeit wäre, sondern das du einfach zu träge/ faul dafür bist.

Dann hättest du früher kündigen müssen. Jetzt heißtes noch mal: austragen gehen.

Trag die dieses eine mal doch einfach noch aus, das eine Mal wird dich nicht umbringen.

Was möchtest Du wissen?