Zeitungen Austragen für 14-jährige

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Respekt, mit 14 und dann den Willen Geld zu verdienen, um deine Kasse aufzubessern! Dazu sind nur wenige Jugendliche bereit.
Meine Tochter hat das auch mal gemacht. Bei uns gibt's hier zwei kostenlose Wochenzeitungen, die an alle Haushalte verteilt werden. Für die eine ist meine Tochter gelaufen. Morgens wurden die Zeitungen und das Werbematerial vor die Haustür gestellt, dann mußten die Werbeblätter in jede einzelne Zeitung gepackt und alles zusammen gefaltet werden. War mindestens 1,5 Std. Vorarbeit, bis die Zeitungen zum Verteilen bereit waren. Dann ist sie mindestens 6 Std. gelaufen - bei Wind und Wetter - und dafür hat's gerade mal so um die 8 bis 15 Euro (ja nach Werbebeilagen) gegeben. War ein Scheißjob für wenig Geld.
Unser Nachbarsjunge trägt nur Sonntags Bild am Sonntag und Welt am Sonntag aus und muß bei den Leuten das Geld für die Zeitungen einkassieren. Davon darf er seinen Lohn abziehen, muß den Rest an den Verlag überweisen. Wie oft der Junge in Vorkasse treten mußte, weil die Leute ihre Zeitungen nicht bezahlt haben...
Also achte darauf, daß du einen seriösen Verlag erwischst, der wenigstens einigermaßen zahlt. Schließlich fehlt dir die Zeit für deine Schule, Vorbereitung auf Klassenarbeiten. Im Grunde können dir hier nur Leute Tipps geben, die in deiner Gegend wohnen, denn wir wissen ja nicht, welche Medienverlage in deiner Gegend vertreten sind. Schaue doch einfach mal in so eine Wochenzeitung rein und rufe dort einfach mal im Büro an. Die können dir sicherlich weiterhelfen und sagen, bei wem du dich für das Austragen bewerben kannst.

Meistens steht in den Zeitungen selbst eine Anzeige wenn sie jemand suchen. Oder du gehst direkt zu der Zeitung hin und frägst.

Hey bin auch 14jahre & wohne in mainz & wollte fragen ob mir einer hier die tel Schicken könnte für die anmeldung oder was ich auch machen muss danke im voraus

LG KeaZaTV

Jede Zeitung hat ein Impressum, darin findest Du auch die Vertriebsabteilung dieser Zeitung, die für die Verteilung zuständig ist.

Dort kannst Du mal anrufen, die freuen sich, wenn sie zuverlässige Austräger finden.

Viel Glück dabei !

über Google zu suchen ist in der Tat bei diesen Themen sehr schwer. Entweder du fragst bei deiner lokalen Zeitung oder Anzeigenblättern nach oder du Interviews selbst eine Anzeige, indem du dich als Austräger bewirbtst und vorschlägst.

Auf http://www.nebenjobidee.de/nebenjob-zeitungszusteller.html sind in der rechten Navigation neben dem Text einiger Anzeigen und Besucher für Zeitungszusteller gelistet. Vielleicht findest du da in deiner Region was brauchbares.

Was möchtest Du wissen?