Zeitung bügeln?

 - (Zeitung, bügeln)

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich grinse jetzt nicht, bin Büglerin von Beruf, was glaubst Du, was man mir schon für Fragen in Sachen Bügeln gestellt hat, manchmal gabs da gar nichts zum Schmunzeln, Fragen könne sehr doof sein und gar nicht lustig!

Du kannst Deine Zeitung sehr gut bügeln, stell das Bügeleisen mal an, aber ohne Wasser, dann stellst Du auf Wolle ein, also Stufe 2, so kannst Du die ganze Zeitung sehr gut bügeln, da passiert gar nichts, wenn Du das Bügeleisen nicht auf der Zeitung parkierst!

Viel Vergnügen beim Bügeln!

Du musst das Bügeleisen danach aber wieder putzen, denn die Druckerschwärze könnte die Sohle etwas schmutzig gemacht haben, Du nimmst eine weisse Kerze und rubbelst auf der Sohle mit der Kerze den Wachs flüssig, stell das B.Eisen aber auf ein paar Blätter Haushaltspapier, die Kerze soll ja shmelzen, der flüssige Wachs reinigt das Bügeleisen, Du kannst es auch auf Wolle einschaltet lassen, zuletzt nimmst Du noch einen feuchten, sauberen Lappen und rubbelst nochmal die Sohle von der Resten von Wachs und Druckerschwärze sauber, das klappt sehr gut und ist ganz einfach!

Achtung!! Es soll kein Kerzenwachs aufs Bügelbrett kommen, also alte Zeitun unterlegen, dass ja nichts daneben geht und sauber arbeiten! Viel Vergnügen! L.G.Elizza

danke dir, deine antwort war die beste und ich bin begeistert. thx.elizza...das gibt die hilfstreichste antwort. schönen abend noch u. lg. aus berlin thomas...

0

klar kannst du da mit dem Bügeleisen rangehen - aber vielleicht nicht stundenlang und mein Bügeleisen hat auch noch niedrigere Temperaturen unter "rotglühend". Schön Seite für Seite, und zum Austesten der richtigen Temperatur nimm' irgendeine Zeitung aus dem Altpapier - aber an sich müsste so eine Zeitung zum Glattwerden sogar die Baumwolleinstellung abkönnen. Mit einem zwischengelegten Tuch (Geschirrhandtuch o.ä.) bist du sogar auf der ganz sicheren Seite. Gutes Gelingen

Also man bügelt ja auch feine Stoffe direkt mit dem Bügeleisen, aber dann die Temperatur reduzieren. Möglicherweise kannst ja auch einen Kissenbezug dazwischenlegen. Aber ich weiß nicht, ob das wirklich funktionieren wird. Aber bitte berichte doch, wenn du es probiert hast. :)

hi, nabend...also die antwort mit dem stufe wolle war die beste und richtige...und auch mit dem wachs der kerze die druckerfarbe abzubekommen vom eisen perfekt. deine art wäre villt. auch nicht schlecht, aber die der berufsbüglerin genial. schönen abend noch u. danke..lg. aus berlin thomas

0

Deine Frage ist überhaupt nicht dumm.Ich kann mich an meine Kindheit erinnern wo mein Großvater immer sehr ausgiebig die Zeitung las,die vorher gebügelt wurde.Die Druckerschwärze wurde so imprigniert und die Finger und Hände blieben sauber.Stelle dein Bügeleisen auf mittlerer Temperatur.Dann kannst du problemlos bügeln.Aber immer schön hin und her fahren mit dem Eisen.

ich hab auch schon oft meine Klaviernoten gebügelt wenn sie mir verknickt sind :D Einfach temperatur nicht sooo hoch und dann schnell drüberfahren :)

Was möchtest Du wissen?