Zeitung austragen, foto machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Guten Abend,

nun, ich habe nie Zeitungen ausgetragen, empfinde aber das Verhalten sowie die Forderung Deines Bosses als Schikanen.

Ein unnötiger Zeitaufwand für Dich und eine Selbstverständlichkeit -für jenen Chef- dass Du mit Handy Kamera bzw. Digi jeden einzelnen Briefkasten ins rechte Licht setzen sollst. Eine so einsetzen Zeitverzögerung geht zu Deinen Lasten, was er gewiss nicht finanziell unterstützen wird.

Habe gewiss schon einiges gelesen, gehört, doch derartige Forderungen scheinen keinesfalls korrekt und damit untragbar.

Wenn bereits nach vier Wochen ein Vertrauensverhältnis zerstörrt ist, solltest Du Deine Konsequenzen daraus ziehen.

Besser wird es keinesfalls, auch dann nicht, wenn zig Fotos bei ihm landen. Sobald dieser Mensch merkt, dass er mit Dir machen kann was er will, bist Du ein gefundenes Opfer.

Du solltest Dich schnellstens nach anderen Möglichkeiten umsehen.

Viel Glück!

Schreib ihm er soll dir dazu passendes Arbeitsmaterial in Form einer Kamera zur Verfügung stellen, dann würdest du ihm Fotos machen ;-) 

Hammer, werde ich aufjedenfall dazu schreiben xD

0

Mach von diesen Briefkästen, die Du angeblich nicht zugestellt hast, ein Bild mit Deinem Handy. Sollten von dort wieder Reklamationen kommen, hast Du einen Beweis.

Von jedem Briefkasten kannst Du keine Bilder machen, denn sonst brauchst Du eine Woche, um die Zeitungen loszuwerden.

1700 Zeitungen sind aber enorm viel. Wie lange brauchst Du da denn?

170 Zeitungen.

3-4Stunden um sie zusammen zu legen und nochmal 2-3stunden um sie auszuteilen. Man bedenkt das ich 10min von dem ort weiter weg wohne und sie bisdahin hin trage, der weg ist ein wenig steil was anstrengender ist deswegen dauerts auch einwenig länger..

0
@ebruxlv

Na ja, 170 Zeitungen hört sich schon anders an. Das ist ja auch eine gute Menge und 2-3 Stunden sind doch auch in Ordnung dafür. Hast Du denn keinen Wagen? Wäre doch sicher leichter für Dich.

0

Was möchtest Du wissen?