Zeitstempel bei Whatsapp verstecken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das beantwortet zwar nicht deine frage aber:

"Die 79 Cent-Applikation (unter Android ist der Dienst sogar komplett kostenlos), funkte noch bis August 2012 komplett unverschlüsselt in den W-Lan und UMTS-Netzen seiner Nutzer, führte am 24.08 jedoch immerhin eine Verschlüsselung des Nachrichtentextes ein – die Telefonnummer fliegt immer noch im Klartext durch die Luft – die das Mitlesen der Botschaften in offenen W-Lan Netzen nicht mehr ganz so problemlos machen sollte. "

"Ist die Mac-Adresse und die Telefonnummer eines “WhatsApp”-Nutzers bekannt, kann sein Account “lebenslang” übernommen werden. Nachrichten lassen sich unter seinem Namen verschicken, andere Nutzer im “WhatsApp”-Netz ausfindig machen und mehr."

Quelle: http://www.iphone-ticker.de/whatsapp-unsicher-sicherheit-passwort-38350/

Damit will ich dir sagen, dass WhatsApp sehr unsicher ist und von einer Verwendung abgeraten wird... hol dir lieber ne SMS Flat, sind auch nicht mehr so teuer und nicht so unsicher ^^

JuliaChristin 15.10.2012, 00:02

Das gibt mir auf jeden Fall zu denken. Dankeschön (:

0
AppleFreak04 15.10.2012, 00:04

Wenn Du danach gehst, darfst Du gar kein Internet haben. Überall sind deine Daten "für immer" gespeichert. Jeder hat Heutzutage Whatsapp, wozu unlogische teure Verträge und Flats abschließen wenn man es umsonst hat. Mittlerweile gibt es die App "Viber", auch kostenlos, kann man umsonst telefonieren und schreiben. Und wenn du lesen könntest, hat der Fragensteller/rin ein Android Handy und somit kostet Whatsapp keine 0,79€ sondern ist umsonst. Was besseres kann keinem passieren, wer solche Apps schlecht macht hat einen an der Waffel.

Rest in Peace!

0
SteveD 15.10.2012, 00:11
@AppleFreak04

da sieht man dass du keine ahnung hast, was dein nick auch noch bestätigt (apple-freak)

  1. geht es nicht darum, dass die daten für immer gespeichert sind, sondern, dass sie nahezu unverschlüsselt übertragen werden und sogar von amateuren sehr leicht "gehackt" werden können (wenn man da überhaupt von hacken sprechen will)
  2. ist meins nur ein zitat der quelle gewesen in der auch steht, dass die android version umsonst ist, also keine ahnung was du da redest
  3. wer solche unsicheren apps gut redet hat wohl einen an der waffel ^^
0
AppleFreak04 15.10.2012, 03:20
@SteveD

Na dann....Du musst es wissen!

Dann kaufe Dir doch das erste Nokia Handy mit Antenne damit Du auch Empfang hast, ohne Kamera, ohne Farbdisplay. Dann ist doch alles gut. Aber deine Antwort hat zu 85% nichts mit der Frage hier zu tun, es war lediglich die Frage ob man bei Whatsapp die Einstellung deaktivieren kann das man nicht mehr "war zuletzt um...online", anstatt Du hier so einen Schwachsinn schreibst und zum Teil kopierst. Schließlich wird niemand gezwungen Whatsapp oder sontige Apps zu downloaden. Heutzutage sollte man Froh sein das es sowas gibt, anstatt teure Verträge und Flats zu buchen!

Guten Morgen!

0
DarkStar91 15.10.2012, 10:33
@AppleFreak04

Also diese Antwort hat zwar nicht wirklich was mit der Frage zu tun aber dennoch ist sie nicht Falsch. Man muss für WhatsApp nach einem Jahr 0,79€ bezahlen steht auch auf der Homepage von WhatsApp man einfach nur auf die Homepage und dann auf FAQ'S. Man muss halt ein wenig suchen dann findet man es auch. So und das mit dem hacken und das WhatsApp unsicher ist das stimmt ja auch alles aber NUR wenn man sich in.einem "offenen WLAN" befindet wie zum Beispiel bei manchen.Internetcaffees. Sobald man in.einem verschlüsselten WLAN surft kann einem nichts passieren. Kam ja auch auf RTL II und wer zugehört hätte wüsste das auch.

Also ich hab.auch WhatsApp und ehrlich gesagt kann ich nicht drauf verzichten denn es ist immerhin ein Jahr kostenlos, danach bezahle ich 0,79€ und dann habe ich es wieder für ein.ganzes Jahr, steht alles auf der Homepage.

0

Ich glaube das geht nicht :/ du musst einfach nicht mehr Whats App öffnen dann verjährt die Anzeige...

Geht leider (noch) nicht. Aber in einem Forum wurde geschrieben das sich dies demnächst ändern soll.

Deine Frage wurde zwar schon paar mal richtig beantwortet aber was soll's. Nein das kann man nicht verstecken. Mann kann auch nicht einstellen ob man Online angezeigt wird.oder nicht wir zum Beispiel bei wer-kennt-wen das wenn man Online.ist das die andern das nicht sehen können, kann man nicht einstellen.

Hoffe ich konnte dir dann auch mal soweit helfen. Bei Fragen.kannst du Đïçh jq nochmal melden.

Was möchtest Du wissen?