Zeitschrift Abo bin reingefallen Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

diese Geschäfte unterliegegen dem Fernabsatzgesetz. Sofort eine Kündigung/Wideruf schicken an den Absender.

Abbuchungsermächtigung entziehen und zurückbuchen.

Ist die 14-tagesfrist vorbei, dann gilt die Kündigung zum nächsten Jahr. Das Jahr muß dann tapfer durchgehalten werden und dient als Lehre..


Niemals Kontonummer amTelefon, nie etwas bestellen, notfalls auflegen. Einfach so.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst wie bei jedem Fernabsatzgeschäft binnen 14-Tagen ohne Angabe von Gründen von dem Vertrag zurücktreten. Schick dafür einfach eine E-Mail an das betreffende Unternehmen und schreibe, dass Du von dem am Telefon eingegangenen Vertrag zurücktrittst. Gibt Deinen Namen und alle weiteren Infos an und dann sollte alles in Ordnung sein. Falls nicht wende Dich an die Verbraucherzentrale, die hilft bei soetwas sehr gern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast 14 Tage widerufsrecht.

Nur muss du wissen,  wohin du das schicken musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Telefonwerbung ist illegal....der vertrag ist ungültig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?