zeitraum nach wohnungskündigung

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn ich zum 31.10 meine wohnung gekündigt habe, und am 31.10 meine schlüsselübergabe machen will. und dann der vermieter an diesem tag keine zeit hat , und die übergabe am 02.11 machen will muss ich dann für die zwei tage noch die miete für die wohnung zahlen ??

Nein, wenn Sie die Übergabe am letzten Tag des Mietverhältnisses machen wolle und der Vermieter nicht kann oder will, dann geht es auf seine Kappe.

also kündigung zum 31.10 und bis spätestens 04.11 müsste ich doch zeit haben oder ??

Sie haben gekündigt zum 31.10.

Die Frist endet am 31. und nicht erst am 04.11.2012, denn am 01.11. muss die Wohnung dem neuen Mieter zur Verfügung stehen.

Ist die Wohnung nicht geräumt, kann es teuer für Sie werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Mietvertrag endet am 31.10. um 24.00 Uhr :-O

Nutzt du die Wohnung danach ("bis spätestens 04.11 müsste ich doch zeit haben"), ist er stillschweigend fortgesetzt und berechtigt zu weiterer Mietzahlung:-O

Hat der VM erst danach Zeit für die Übergabe der bereits fristgerecht am 30.10. geräumten und besenreinen, ggf. renovierten Wohnung, wäre das natürlich für dich unschädlich.

G imager761

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Vermieter keine Zeit hat ist das nicht Dein Problem und Miete bezahlst Du bis zum 31.10....Punkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du zum 31.10. gekündtigt hast, endet der Vertrag. Du darfst die Wohnung also ab diesem Zeitpunkt nicht mehr nutzen, musst dafür aber auch nicht zahlen.

Wenn der Vermieter an diesem Tag keine Zeit für die Übergabe hat, ist das sein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?