Zeitraum Berechnung Excel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin nicht so viel mit Datumsberechnungen unterwegs, daher geht es wahrscheinlich auch etwas kürzer. Ich gehe davon aus, dass der Zeitraum nicht komplett außerhalb des Aprils liegt, sonst müsste man da noch eine Abfrage mehr einbauen

=NETTOARBEITSTAGE((WENN(A1<DATUM(2016;4;1);"01.04.2016";A1));WENN(B1>DATUM(2016;4;30);"30.04.2016";B1))
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

kannst du relativ einfach mit min und Max abbilden.

A1 Anfang und B1 Ende des einen Zeitraumes

A2 Anfang und B2 Ende des zweiten Zeitraumes

=NETTOARBEITSTAGE(MAX(A1:A2);MIN(B1:B2))

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von utnelson
14.04.2016, 14:30

Da kommt bei mir ein utopischer Wert von -29229 raus?

0
Kommentar von Ninombre
14.04.2016, 20:48

im Bezug auf dieses konkrete Beispiel würde es funktionieren, aber nicht bei anderen Werten - da ist kein Bezug auf einen bestimmten Monat enthalten.

0

Was möchtest Du wissen?