Zeitraum 1918 bis 1924

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Probleme waren unter anderem Arbeitsplatz Mangel da viele Frauen die Arbeitsplätze übernommen haben, viele Menschen hatten Familienmitglieder verloren im Krieg, es gab viele traumatisierte Menschen und viele Menschen vertrauten der Regierung nicht mehr, da zu dieser Zeit die Demokratie "entstand" und viele antidemokratisches denken hatten Ich hoffe ich konnte helfen, auch wenn die Antwort ziemlich spät kam ;)

Der erste Weltkrieg war vorbei und Deutschland musste wieder auf die Beine...

Gerade in diesem Jahr (100 Jahre Beginn Weltkrieg I) gibt es sooo viele Dokumentationen und Bücher dazu, die man lesen und sich anschauen kann.

Habt Ihr keine Schulbücherei? Falls dort nicht vorhanden, besorg Dir das Buch "Die Republik von Weimar" von Helmut Heiber. Da steht alles ausführlich erklärt drin.

Was möchtest Du wissen?