Zeitpunkt, an dem man merkt, wie viel sich alles verändert hat (Zitate, Sprüche etc)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Mach dir keine Gedanken über die Menschen aus der Vergangenheit ... denn es hatte seine Gründe warum sie es nicht in deine Zukunft geschafft haben."

"Du berührst nie einen Fluß an derselben Stelle, denn das Wasser verändert sich jede Sekunde. Aber es wird immer derselbe Fluß sein, den du berührt hast."

"Es sind nicht die äußeren Umstände die das Leben verändern sondern die inneren Veränderungen die sich im Leben äußern."

"Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel."

Der erste ist eigentlich mein Favorit, weil es zu einer aktuellen Situation passt und irgendwie "Mut macht" bzw. das Traurige irgendwie als logische Schlussfolgerung von Veränderungen sieht.

Es wäre toll, wenn man durch die Bestätigung dessen, was in der Welt passiert, die Welt günstiger verändert, als wenn man sie kritisiert.

Man darf niemals "zu spät" sagen. Auch in der Politik ist es nie zu spät. Es ist immer Zeit für einen neuen Anfang

Was möchtest Du wissen?